Aquarelle aus Nürnberg, Franken und Italien von Klemens Wuttke

Wann? 08.04.2016 18:30 Uhr

Wo? Kulturscheune der Altstadtfreunde, Zirkelschmiedsgasse 30, 90402 Nürnberg DE
Werke des Künstlers Klemens Wuttke bei der ersten Vernissage dieses Jahres in der Kulturscheune der Altstadtfreunde. (Foto: Altstadtfreunde e.V./Klemens Wuttke)
Nürnberg: Kulturscheune der Altstadtfreunde | Ausstellung Stadt-Land-Fluss in der Kulturscheune der Altstadtfreunde e.V.

NÜRNBERG (pm/nf) - Der bei Lichtenfels geborene Klemens Wuttke stellt zum ersten Mal in der Kulturscheune der Altstadtfreunde aus. Vielen wird der Kunstpädagoge und akademische Maler aus Kursen und Fortbildungen ein Begriff sein, seit 1989 ist er Leiter des atelier eins in Nürnberg, einer Kunstschule die sich auf Seminaren, Malreisen und Kunstvorträgen spezialisiert hat.


Klemens Wuttke zeigt in der Zirkelschmiedsgasse 30 über 40 Aquarelle aus seiner Heimat Nürnberg, der Fränkischen Schweiz und Werke aus Italien – von Venedig bis zum Gardasee. In seinen Bildern fängt er Licht, Stimmung und Atmosphäre der jeweiligen Region harmonisch ein. Die lebensfrohen, luftigen Bilder bilden einen ausgleichenden Gegenpol zur mittelalterlichen Kulturscheune.

Ausstellung: Stadt-Land-Fluss
Aquarelle aus Nürnberg, Franken und Italien von Klemens Wuttke
Ausstellungseröffnung: 8. April um 18.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 9. April bis 30. April 2016, Donnerstag bis Samstag, 15 bis 18 Uhr
In der Scheune der Altstadtfreunde Nürnberg, Zirkelschmiedsgasse 30.
Eintritt frei.
Am 9., 16. und 30. April um 16.30 Uhr führt der Künstler durch die Ausstellung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.