Augsburger Puppenkiste ,,Die Weihnachtsgeschichte" kommt ins Kino

Die Augsburger Puppenkiste kommt ins Kino. (Foto: Cinecitta‘/puppenkiste.com)
An den vier Adventssonntagen, Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen im CINECITTA‘

NÜRNBERG (pm/nf) - Deutschlands berühmtestes Marionettentheater kommt ins Kino. Nach wie vor faszinieren die liebevollen Inszenierungen der Augsburger Puppenkiste Jung und Alt. Jetzt kommt mit der Weihnachtsgeschichte eine Inszenierung auf die große Leinwand, die sich ideal für vorweihnachtliche Kinobesuche mit Kindern eignet – gerade dann, wenn die Wartezeit bis Heiligabend noch ewig scheint.


In sechs Akten wird der biblischen Geschichte über die Geburt Jesu die unverwechselbare Magie des traditionellen Marionettentheaters eingehaucht. Liebevoll, kindgerecht, traditionell und doch modern, verzaubern und bezaubern Maria, Josef und ihr frecher Eselsfreund Noel die kleinen und großen Zuschauer. Es gibt viel zu staunen, zu schmunzeln und zu lachen. König Melchior spricht mit österreichischem Akzent, König Kaspar ist Ungar, das Kamel strotzt nur so von weisen Sprüchen und ein jiddisch plappernder Erzengel Gabriel, der meist unsanft vom Himmel fällt, verleiht der Inszenierung den für die Puppenkiste typischen Humor. Wenn am Ende Kamel, Esel und Ochse ihre ganz eigene Version von „Stille Nacht“ anstimmen, ist jeder im Publikum von ganzem Herzen berührt.

Die 60-minütige Filmfassung eignet sich auch gut für kleinere Kinder und lässt sich auch ideal mit einem Bummel über den Christkindlesmarkt kombinieren.

Interessant für Schulen und Kindergärten ist die Möglichkeit, auch unter der Woche vormittags Sondervorstellungen für Gruppen
zu buchen (Kontakt für Sondervorstellungen: Kirsten Ehlers,
kirsten.ehlers@cinecitta.de, Tel. 0911 20666805).

Der Vorverkauf für sämtliche Vorstellungen läuft, für alle Termine sind unter
www.cinecitta.de und an allen Kassen noch Karten erhältlich.

Alle Vorstellungen im Überblick:

Sonntag, 27.11. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Sonntag, 04.12. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Sonntag, 11.12. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Sonntag, 18.12. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Samstag, 24.12. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Sonntag, 25.12. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Montag, 26.12. um 11:00/13:00/15:00 Uhr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.