Aus der Region für die Region

Fotos (2): Fotolia

NÜRNBERG - Vor 15 Jahren startete der Tag der Regionen in Bayern und NRW mit 180 Veranstaltungen. Der große Zuspruch und zufriedene Akteure bewirkte, dass das Projekt fortgesetzt wurde. Inzwischen hat sich der Tag der Regionen mit jährlich wechselnden Themenakzenten zu einem festen Bestandteil der vieler regionalen Initiativen entwickelt.



Seit 2002 findet der Tag der Regionen auf der Basis eines breiten Aktionsbündnisses von fast 40 Organisationen und Verbänden in der gesamten Republik statt. Inzwischen ist der Tag der Regionen auch in anderen europäischen Ländern angekommen, so in den Niederlanden, in Schottland und Irland. Der Aktionszeitraum für die Veranstaltungen läuft bis 13. Oktober, der Tag der Regionen findet am 6. Oktober statt. Die Zentalveranstaltung läuft von 9.30 bis 17 Uhr im Kloster Ensdorf, Landkreis Amberg, mit Erntedankmarkt, Musik, Kultur und vielen Infoständen zum Tag der Regionen 2013. Seinen Abschluss findet der bayerische Tag der Regionen beim „Markt der Genüsse“ im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken (12. und 13. Oktober) in Bad Windsheim. Der Europaabgeordnete Martin Kastler hat die Schirmherrschaft übernommen und wird am Samstag, 12. Oktober, um 13 Uhr die Veranstaltung zusammen mit dem Bezirkstagspräsidenten unter musikalischer Umrahmung durch die Blechbläsergruppe der Berufsfachschule für Musik offiziell eröffnen.

In Nürnberg bietet der ADFC Nürnberg e.V. Fahrradtouren zu verschiedenen Orten/Themen an. Zum Beispiel nach Osternohe, ,,Zum Karpfenessen“ oder die Tour ,,Nürnberg per Rad entdecken“. Am 5. Oktober findet die Fahrradführung der Altstadtfreunde Nürn erg e.V. statt. Thema: ,,Nicht kleinzukriegen - Nürnberger Schulpaläste“. Infos und Anmeldung unter www.adfc-nuernberg.de

Das ausführliche Programm zum Tag der Regionen unter www.tag-der-regionen.de oder beim Aktionsbündnis Tag der Regionen, Feuchtwangen

Telefon 09852/1381
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.