Bayern-Rundfahrt: Startschuss in Regensburg – Finale in Nürnberg

Bayern-Rundfahrt und Nürnberger Altstadtrennen: Spannendes Finale auf der 5 Kilometer Runde. (Foto: Manfred Marr)
36. Bayern-Rundfahrt 13. bis 17. Mai 2015

NÜRNBERG (mm/nf) - Am Mittwoch, 13. Mai 2015, fällt in Regensburg der Startschuss zur Bayern-Rundfahrt, die am Sonntag nach fünf Etappen in Nürnberg endet. Waldsassen-Selb-Ebern und Hassfurt sind die Stationen der 36. Bayern-Tour, die über insgesamt 830 Kilometer durch die Oberpfalz, Ober- Unter- und Mittelfranken führt. 133 Rad-Profis aus 19 namhaften Teams kämpfen um Etappensiege, Prämien, Berg—und Sprint-Wertungen und vor allem um das begehrte Gelbe Trikot des Spitzenreiters und Gesamtsiegers.


Die erstklassige internationale Besetzung lässt auch diesmal allen Radsportfans das Herz höher schlagen. Als Top-Star geht nach seinen sensationellen Siegen bei „Mailand-San-Remo“ und „Paris-Roubaix“ John Degenkolb (Team Giant-Alpecin) an den Start, der als 12-Jähriger beim RC Germania Weißenburg mit dem Radsport begann. Schärfste Rivalen beim heißen Kampf um die Etappensiege sind für Degenkolb der französische Ex-Meister Nacer Bouhany (Team Cofidis) und der spurtschnelle Ire Sam Bennet (Team Bora-Argon 18) , der im Vorjahr die Schluss-Eappe in Nürnberg gewann und dessen junger Teamkamerad Phil Bauhaus.

Als Favoriten für den Gesamt-Sieg gelten der britische Stunden-Weltrekordinhaber Alex Dowsett (Team Movistar), der Südafrikaner Louis Meintjes ( Team MTN-Qhubeka) und der tschechische Vorjahres-Dritte Jan Barta vom deutschen Team Bora Argon 18, das mit seinem Kapitän Dominik Nerz und Andreas Schillinger zwei weitere Favoriten an den Start bringt. „Offensiv fahren und möglichst gut abschneiden“ wollen bei ihrem „Heimspiel“ auch die sieben jungen Profis des fränkischen Teams Heizomat mit dem Nürnberger Holger Burkhardt.

Zum Finale über zehn 5km-Altstadt-Runden werden die Fahrer am Sonntag ab etwa 14 Uhr am Nürnberger Opernhaus erwartet. Bis zu ihrer Ankunft brausen ehrgeizige Jedermänner und Hobby-Radler über den Kurs um den wie immer ein umfangreiches buntes Programm für die ganze Familie geboten wird.
Manfred Marr



Der Zeitplan der Bayern Rundfahrt im Überblick:

12. Mai: 20.00 Uhr Teampräsentation in Regensburg am Domplatz

13. Mai: 1. Etappe: Regensburg - Waldsassen, 221,3 Kilometer
14. Mai: 2. Etappe: Waldsassen - Selb, 179,5 Kilometer
15. Mai: 3. Etappe: Selb - Ebern, 205,9 Kilometer
16. Mai: 4. Etappe: Haßfurt, Einzelzeitfahren, 26,1 Kilometer
17. Mai: 5. Etappe, Haßfurt - Nürnberg, 197,8 Kilometer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.