Begegnungsnachmittag des VdK Ortsverbandes Boxdorf

Nürnberg: Boxdorf | Wie immer am letzten Dienstag des Monats waren die Mitglieder zum Begegnungsnachmittag eingeladen, im Monat Mai in Verbindung mit einer Muttertagsfeier. Eingeladen waren nicht nur Mütter sondern auch Väter sowie Gäste. Zu Beginn gab es ein Muttertagsgedicht der Schülerin Anna Kotulla. Einen unterhaltsamen Nachmittag im gut besuchten Gemeindesaal der ev. Kirche „Zum guten Hirten“ bescherte den Besuchern der Auftritt der Seniorentheatergruppe „Nürnberger Oldiekiste“ mit lustigen Stücken wie „Otto und Emma im Theater, Schiller und Schaller, beim Friseur“ usw. Zahlreiche Gespräche sorgten für eine gute Stimmung unter den Anwesenden, auch wurden neue Kontakt geknüpft. Die Vorsitzende Klara Rebhan bedankte sich bei ihrer Stellvertreterin, Dorit Rüll, der Kassierin Kristine Kotulla sowie bei der gesamten Vorstandschaft und den ehrenamtlichen Helferinnen Anneliese Jorgas und Evi Höfler für die große Unterstützung. Zum Abschluss wurde noch das Programm des 2. Hj. mit Vorträgen, Theaterbesuchen sowie den Tagesfahrten nach Blaubeuren/Ulm, Pilsen, Bad Kissingen, Thüringen/Oberweißbacher Bergbahn sowie die Mehrtagesfahrten „Advent in Inzell“ sowie „Bernina-Express 2017“ besprochen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.