Bei „WortWeltKinder“ sind die Olchis los

Wann? 18.09.2015 16:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek, Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg DE
Erhard Dietl liest bei „WortWeltKinder“ aus seiner Buchreihe „Die Olchis“. (Foto: Stadt Nürnberg)
Nürnberg: Stadtbibliothek | NÜRNBERG (pm/nf) - Erhard Dietl liest am Freitag, 18. September 2015, 16 Uhr, in der Lesereihe „WortWeltKinder“ aus seiner Buchreihe „Die Olchis“. Die in Kooperation mit der Sparkasse Nürnberg veranstaltete Lesung für Kinder ab 6 Jahren findet in der Kinderbibliothek (Ebene L3) der Stadtbibliothek Zentrum, Gewerbemuseumsplatz 4, statt.

In den Olchi-Büchern geht es herrlich übertrieben um jede Menge Dreck und Unordnung. Die anarchischen Olchis, die sogar Büchermuffel zum Lesen und Lachen bringen, haben inzwischen Kultstatus erreicht. Autor Erhard Dietl, 1953 in Regensburg geboren, hat drei Kinder, einen Hund, einen Tennisschläger, zwei Gitarren und 3 000 Bleistifte. Er lebt in München, wo er als Autor und Zeichner arbeitet. Seit 1986 hat er etwa 150 Kinderbücher veröffentlicht, die weltweit in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.
Der Eintritt kostet je 3 Euro für Kinder und Erwachsene.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.