Bestsellerautorin Ayana Mathis liest am 2. Juni im Literaturhaus Nürnberg

Wann? 02.06.2014 20:00 Uhr

Wo? Literaturhaus , Luitpoldstraße 6, 90402 Nürnberg DE
Ayna Mathis kommt am 2. Juni zu einer Lesung ins Literaturhaus nach Nürnberg. (Foto: Elena Seibert)
Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (pm/vs) - Sie eroberte in den USA die Bestsellerlisten und wird in einem Atemzug mit Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison genannt: Ayana Mathis, ein literarisches Ausnahmetalent mit Ausbildung am berühmten Iowa Writer’s Workshop. Ihr Durchbruch glückte ihr gleich mit ihrem Debütroman „Zwölf Leben“, der – eine große Ehre für Autoren – von der „New York Times“ zu einem der bemerkenswertesten Büchern des Jahres gekürt wurde.

Die erste von insgesamt nur drei Lesungen der gefeierten Schriftstellerin in Deutschland findet am 2. Juni um 20 Uhr im Literaturhaus Nürnberg statt. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Nürnberg (DAI) verspricht doppelten literarischen Genuss, denn die bekannte Schauspielerin und preisgekrönte Sprecherin Anna Thalbach übernimmt in deutscher Sprache die Lesung von Schlüsselpassagen aus dem bewegenden Familienepos. Karten zu der Lesung am Montag, 2. Juni 2014, um 20.00 Uhr, gibt es an der Abendkasse ab 18.30 Uhr und im Vorverkauf im Literaturhaus Nürnberg, Luitpoldstr. 6, in der Bahnhofsbuchhandlung Schmitt & Hahn und im Thalia-Buchhaus Campe. Kartenreservierung: Tel. 0911 / 2 34 26 58.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.