Bitte lächeln: rent4office Nürnberg beim Foto-Shooting im Ofenwerk

(Foto: Oliver Pohlmann)
Nürnberg – Der Saisonstart rückt näher und damit sich die Fans von rent4office Nürnberg auch ein Bild der Mannschaft machen können, traten die Spieler gestern zum obligatorischen Foto-Shooting an. Ort des Geschehens war erneut das Ofenwerk in der Klingenhofstraße.

Auch im diesen Jahr ließen sich Spieler und Trainer wieder von Oliver Pohlmann ablichten und in Szene setzen. Der selbstständige Fotograf verfügt über zehn Jahre Berufserfahrung, spielt selbst Basketball und hatte sichtlich Spaß an der Arbeit mit den Profis. „Wir sind spezialisiert auf Produkt-, Portrait- und Action-Fotos, wie die mit den Spielern von rent4office Nürnberg und unterstützen das Team auch in dieser Saison. Ich denke, uns sind ein paar sehr schöne Aufnahmen gelungen“, so der 29-Jährige, der pünktlich um 9.00 Uhr morgens mit Haris Hujic den ersten Spieler vor der Linse hatte. Neben individuellen Action-Fotos für Homepage und Autogrammkarten, wurden von jedem Profi auch Aufnahmen für Playbook und Liga-Datenbank gemacht.

Spektakuläre Shots

Besonders die Neuzugänge Kevin Bright, Bill Borekambi und Mauricio Marin packten bei ihren Aufnahmen tief in die Trickkiste und so entstanden sehr spektakuläre Shots in den Aqua-farbenen Jerseys und Shorts. Die Bilder werden nun von Oliver Pohlmann und seinem Team bearbeitet und entsprechend aufbereitet. „Das geht bei uns immer sehr schnell, so dass sich die Fans bald selbst ein Bild von den Spielern machen können“, so Pohlmann am Ende eines langen Shooting-Tages.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.