Brose Baskets empfangen Real Madrid - Zehn Karten zu gewinnen

In Nürnberg darf man sich auf heiße Kämpfe unter dem Korb freuen. (Foto: Brose Baskets)

NÜRNBERG - Die Brose Baskets Bamberg bringen wieder internationalen Spitzensport nach Nürnberg. In der Arena Nürnberger Versicherung empfängt der Deutsche Meister im Rahmen der Euro League am 25. Februar Real Madrid. Für diesen Basketball-Kracher verlosen wir fünf mal zwei Karten.

Ähnlich wie ihre Kollegen der Abteilung Fußball gehören die Königlichen im Basketball zu den weltweit besten Teams. Im vergangenen Jahr gelang den Madrilenen das magische Triple. Neben der spanischen Meisterschaft und dem Landespokal triumphierte Madrid auch in der Euro League. Ein mehr als harter Brocken wartet deshalb auf die Bamberger, die ihrerseits allerdings ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen müssen. Der amtierende Deutsche Meister sorgt derzeit in der Euro League für Furore in der Runde der besten 16 Mannschaften.
Zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte ist Bamberg unter den Top 16 und setzt in diesem Jahr auch gleich Akzente. Nach sechs Spieltagen steht das Team von Cheftrainer Andrea Trinchieri mit drei Siegen und drei Niederlagen auf Rang vier in der Gruppe F in der europäischen Königsklasse noch vor Real Madrid. Dies würde die Qualifikation für das Viertelfinale bedeuten. Zuletzt gelang ein 74:70-Erfolg gegen den FC Barcelona. Die Oberfranken sind also auf Augenhöhe mit den besten Mannschaften Europas.
Zehn MarktSpiegel-Leser können bei diesem absoluten Basketball-Leckerbissen, den sich kein Sportfan entgehen lassen sollte, dabei sein. Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort „Brose“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff). Oder auch ganz einfach hier den Gewinnspiel-Button klicken.
Einsendeschluss ist der 17. Februar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

3 Kommentare
8
Michael Scheuerlein aus Landkreis Fürth | 12.02.2016 | 18:39   Melden
8
Armin Behringer aus Landkreis Fürth | 12.02.2016 | 18:53   Melden
10
Hildegard Schmidt aus Nürnberger Land | 12.02.2016 | 18:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.