Bulldog, Dampfkoloss und Damenhut: 21. Laufer Dampfmodelltage in Lauf

21. Laufer Dampfmodelltage im Industriemuseum Lauf am 11./12. Und 18./19. November 2017. (Foto: Industriemuseum Lauf)
Lauf: Industriemuseum |

Die 21. Laufer Dampfmodelltage im Industriemuseum Lauf
 am 11./12. & 18./19. November 2017


LAUF (pm/nf) - Auf dem ehemaligen Fabrikgelände verteilt zeigen Dampfliebhaber und Tüftler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum historische und selbstgebaute Modelle in Betrieb. Eine in Bayern einzigartige Ausstellung! Vom sogenannten Flammenfresser bis zu dampfbetriebenen Modellschiffen – alle Sparten des professionellen Modellbaus sind vertreten. Auf einem Schienenoval fahren Dampfloks verschiedenster Bauart und in einer Miniatur-Seenlandschaft befördert eine Modellfähre die kleinen Züge von einem Ufer zum anderen. Auch Blechbahnen und Blechspielzeug sind dieses Jahr wieder vertreten.

Jubiläumsausstellung „Erfindergeist“


Für die Besucher der Dampfmodelltage steht auch die Jubiläumsausstellung „Erfindergeist – Große und kleine Erfindungen von der Steinzeit bis heute“ offen. Dort erfährt man unter anderem, wie auch die Erfindung der Dampfmaschine die Arbeitswelten und den Alltag der Menschen verändert hat.

Bulldog, Dampfkoloss und Damenhut


Sonntags finden Vorführungen der großen, 115 Jahre alten, Museumsdampfmaschine statt. Modistin Elisabeth Mauerer gewährt dem interessierten Besucher in der Hutwerkstatt einen Einblick in die Kunst des Hütemachens. Aber auch im Außengelände rührt sich einiges. Unter anderem präsentiert der Bulldog-Verein Dehnberg ausgewählte Oldtimer im Hof des Museums während ein historischer Lanz-Ackerschlepper aus den 1920er Jahren seine Runden dreht.

Basteln und Tüfteln für Kinder

An einer Station bauen Kinder unter Anleitung aus Zahnbürsten und einem kleinen E-Motor ihren eigenen wuseligen Bürstenroboter. Die fertigen BüBots können in ein Labyrinth oder eine Teststrecke losgelassen werden!

Außerdem: Kaffee, Kuchen und die besten Bratwürste. 
Es gibt Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und Snacks im Museumscafé, sowie an den Sonntagen die prämierten Bratwürste der Metzgerei Pristownik.

Öffnungszeiten zu den Dampfmodelltagen: 10:00 – 17:00 Uhr

Es gelten die regulären Eintrittspreise!
www.industriemuseum-lauf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.