Christian Schmidt eröffnete Consumenta: Rundgang durch die Erlebniswelt

Halle 9, Original Regional, Bezirk Mittelfranken: Trachtenberatung mit (v.l.) in Knoblauchsländer Tracht, Edith und Klaus Schaper sowie Dagmar Rosenbauer und Rosalie Postatny in Fränkischer Tracht. (Foto: Udo Dreier)
Von heute, Sonntag, 23. Oktober, bis Dienstag, 1. November 2016, lädt die Consumenta ins Nürnberger Messezentrum ein

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt hat die Consumenta am Sonntag eröffnet und sich besonders das Angebot der regionalen Direktvermarkter hervorgehoben: „Für mich steht die Versorgung der Verbraucher mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zu angemessenen Preisen im Fokus. Eine vielfältige Ernährung sicherzustellen, ist die Kernaufgabe der Landwirtschaft. Mir ist es daher wichtig, dass wir bei Messen wie der Consumenta den Verbrauchern zeigen, wo unsere Nahrungsmittel herkommen und wie wir wieder lernen, sie wertzuschätzen. Gerade regionale Produkte werden immer wichtiger und unterstreichen den Stellenwert der heimischen Landwirtschaft.“

Die Eröffnung fand in der Regionalhalle der Consumenta statt, hier präsentieren verschiedene Landkreise, Städte, Institutionen und Unternehmen ihre Stärken und laden dazu ein, die Heimat neu kennenzulernen. Ein regionales Unternehmen stand bei der Eröffnung besonders im Mittelpunkt: Die Nürnberger Firma Musik Klier wurde mit dem Consumenta Marketing Star ausgezeichnet.

Heiko Könicke, Geschäftsführer des Messeveranstalters AFAG, übergab den Marketing Star an Andreas Klier, der seit fast 40 Jahren im gleichnamigen Musikhaus wirkt und gemeinsam mit seinem Sohn Alexander das Unternehmen führt. Den Grundstein für Musik Klier setzte Andreas Vater, Josef Klier, der 1959 mit nur 50 Mark Startkapital eine Reparaturwerkstatt für Instrumente gründete. Mittlerweile ist Musik Klier zu einem Fixpunkt in der musikalischen Landschaft der Metropolregion geworden und auch auf der Consumenta nicht mehr wegzudenken. In verschiedenen Hallen sorgt Musik Klier mit musikalischer Untermalung für eine angenehme Atmosphäre. Highlight ist der Musik Klier Showtruck in Halle 8, der die Besucher mit Musik-Workshops zum Mitmachen einlädt.

Heiko Könicke lobte das Musikhaus besonders für seine musikalischen Jugendprojekte, mit denen das Unternehmen in der Region präsent ist: „Die Macher von Klier verstehen es in vorbildlicher Weise, moderne Medien und Live-Kommunikation mit persönlichen Kontakten zu vernetzen, um im Markt und in der Szene erfolgreich präsent zu sein.“ Die Consumenta ehrt in jedem Jahr ein Unternehmen für sein herausragendes, nachhaltiges Regionalmarketing mit dem „Marketing Star“.

Noch bis einschließlich Allerheiligen (Dienstag, 1. November) bietet die Consumenta ein vielfältiges Angebot und Mitmachaktionen zu den Themen Bauen und Renovieren, Wohntrends, Familienspaß sowie Gesundheit, Hobby und Genuss. Die Eintrittskarten sind im Online-Vorverkauf ermäßigt und unter www.messe-ticket.de/AFAG/
Es gibt viel Neues zu entdecken - in unserer Bildergalerie geben wir erste Eindrücke, was die Besucher in diesem Jahr erwartet.

Mehr Infos über die Consumenta können Sie hier nachlesen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.