Der 33. Trödelmarkt...

... im bald zwanzigsten Jahr der Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V. war vom Wetter bestens begünstigt, vom Publikum stark frequentiert, von den Händlern herzlichst angenommen und von den Organisatoren der Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V. sehr gut vorbereitet sowie durchgeführt. Besonders zu danken gilt Claus Hager vom Kurbad Eibach mit Familie, Hans Hohe vom Autohaus Pieper mit Sohn, Christoph Graßer von Steuerkanzlei Graßer, Rainer Wieners von Steuerberater Wieners, Phillipp Groth von Heinz Groth, DJ Balu Veranstaltungsservice und Stefan Mächtlinger mit Sohn von der Global-Finanz, Bezirksgeschäftsstelle für Nürnberg.

Selbst um 15 Uhr wollten weder die Tandler noch die Gogerer aufhören, so schön war es, im Sonnenschein zu schauen, zu feilschen und zu verkaufen. Und im Nachgang waren diesmal keine Reste zu beseitigen seitens der Veranstalter. Einzger Wermutstropfen waren morgens zwei Fahrer, die die Grünflächen der Stadt Nürnberg trotz ausdrücklichem Verbot und Hinweis zum Entladen befuhren. Das fast gewohnte Verkehrschaos im Eibenweg an der katholischen Kirche blieb aus.

Wir danken daher für das Engagement und die Mithilfe, den beliebten Eibacher Trödelmarkt so gut und reibungslos verlaufen zu lassen. Und freuen uns auf den nächsten im Mai 2018. Einfach unter www.eibachaktiv.de informiert bleiben.

Besuchen Sie uns bei unserer traditionellen Losbude mit großer Tombola am Weihnachtsmarkt der evangelischen Johanneskirche.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.