"Der Froschkönig" in Mosers Marionetten-Theater

Wann? 24.09.2017 15:00 Uhr

Wo? Mosers Marionetten-Theater, Loher Hauptstraße 134, 90427 Nürnberg DE
Der Frosch fordert seinen versprochenen Lohn von der Prinzessin ein. (Foto: Mosers Marionetten-Theater)
Nürnberg: Mosers Marionetten-Theater | www.mosers-marionetten-theater.de

Mosers Marionetten-Theater, das kleinste Theater Nürnbergs, zeigt am Sonntag, den 24. September 2017 um 15:00 Uhr das beliebte Märchen "Der Froschkönig" frei nach den Gebrüdern Grimm. Die spannende Inszenierung ist für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene geeignet.

Die hochnäsige Prinzessin Rosalinde lässt beim Spielen aus Versehen ihre goldene Kugel in den Brunnen fallen. Da taucht plötzlich ein Frosch aus dem Brunnen auf, der ihr seine Hilfe anbietet. Kurzerhand verspricht sie ihm, fortan ihr Essen, ihr Trinken und ihr Bett mit ihm zu teilen. Als aber der Frosch seinen versprochenen Lohn einfordert, wirft sie ihn vor Wut an die Wand. Dabei verwandelt er sich, zumindest äußerlich, in einen echten König. Beleidigt zieht er sich in seinen Brunnen zurück. Doch die Prinzessin will ihn zurückgewinnen und läuft ihm nach…

Eine spannende Inszenierung mit wunderschönen Bühnenbildern, geeignet für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Ein Besuch der Vorstellungen ist nur nach vorheriger Kartenbestellung möglich! Karten können unter der Telefonnummer 0151-57333762 bestellt werden.

Weitere Vorstellungen von "Der Froschkönig" am:

- Sonntag, 08.10.2017, 15:00 Uhr
- Sonntag, 22.10.2017, 15:00 Uhr
- Sonntag, 29.10.2017, 15:00 Uhr
- Samstag, 30.12.2017, 15:00 Uhr


Weitere Informationen sowie den kompletten Spielplan für Herbst 2017 finden Sie unter
www.mosers-marionetten-theater.de

Sondervorstellungen und Kindergeburtstage im Marionetten-Theater sind nach Absprache möglich. Weitere Infos dazu finden Sie unter
www.mosers-marionetten-theater.de/angebote

Besuch Sie uns auch auf unserer Facebookseite unter
www.facebook.com/mosers.marionetten.theater
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.