Diskriminierungsfrei in Nürnberg

Wann? 21.03.2014 19:00 Uhr

Wo? Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg DE
Nürnberg: Nachbarschaftshaus Gostenhof | Vorstellung von Angeboten und Beratungsstellen
für Betroffene von Diskriminierung.

Viele haben es selbst schon erlebt oder beobachtet:
Ein älterer Mensch findet keinen Arbeitsplatz.
Ein junger Mann mit dunkler Hautfarbe wird nicht in die Disco eingelassen.
Eine Frau ist anzüglichen Bemerkungen ausgesetzt.

All dies können Formen von Diskriminierung sein.
Wie kann oder soll man in solchen Situationen reagieren?
Wo gibt es Beratungsstellen? Wo gibt es Unterstützung?
Antworten gibt eine neue Informationsbroschüre des Menschenrechtsbüros der Stadt Nürnberg mit dem Titel: "Diskriminierungsfrei in Nürnberg - Rat und Unterstützung für Betroffene und Interessierte".
An diesem Abend wird diese Broschüre vorgestellt.
Menschen, die Diskriminierung erlebt haben, erzählen von ihren Erfahrungen.
Mitarbeitende von Beratungsstellen berichten von Unterstützungsangeboten und der Beauftragte für Diskriminierungsfragen der Stadt Nürnberg erzählt aus seiner Praxis.

Der Eintritt ist frei! Veranstalter: Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg
Vortrag: Netzwerken Raum: großer Saal
Info: 0911/231-7080 oder E-Mail: nachbarschaftshaus@stadt.nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.