Erfahrungsfeld: Hopfen

Wann? 23.08.2016 10:00 Uhr bis 23.08.2016 17:00 Uhr

Wo? Wöhrder Wiese, Prinzregentenufer, 90489 Nürnberg DE
Nürnberg: Wöhrder Wiese |

Nicht nur Biertrinker wissen die Wirkung und das Aroma des Hopfens zu schätzen. Schon Hildegard von Bingen kannte auch die Heilkräfte der Pflanze. Die Region um Spalt ist bekannt für ihren Hopfenanbau. Hopfen wächst nur unter ganz bestimmten Anbau-Bedingungen, das heißt er braucht ein besonderes Klima und einen bestimmten Boden. Außerdem war der Anbau sehr arbeitsaufwändig, bevor die Erntemaschinen erfunden wurden. Am Stand des Fördervereins „Historisches Kornhaus“ aus Spalt bekommen Sie Antworten auf alle Fragen rund um die Pflanze mit dem besonderen Duft. Zudem erleben Sie, wie es damals war, den Hopfen zu zupfen, und wie lange es dauert, bis ein Korb mit Hopfen-Dolden gefüllt ist.

Termin: Dienstag, 23.8.
Uhrzeit: 10 – 17 Uhr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.