Eröffnung des Ballsportplatzes in der Dianastraße

Der neue Ballsportplatz in der Dianastraße. (Foto: Stadt Nürnberg)
NÜRNBERG (pm/nf) - Ein neuer Ballsportplatz in der Dianastraße wird ab Donnerstag, 23. April 2015, zur Benutzung freigegeben. Wegen der Erweiterung des Fernwärmenetzes der Main-Donau Netzgesellschaft (ein Unternehmen der N-Ergie Aktiengesellschaft) kann der Ballsportplatz am Dianaplatz bis Oktober 2015 nicht mehr genutzt werden.

Ende Januar hat deshalb die Stadt Nürnberg entschieden, eine Ersatzspielfläche in unmittelbarer Nähe auf einer Freifläche südlich des Möbelhauses Werner zu errichten. Diese hat der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) in Eigenleistung in kürzester Zeit fertiggestellt und mit einer Bolzfläche sowie Streetball- Körben versehen.
Rechtzeitig zum Beginn der schönen Jahreszeit kann die Spielfläche nunmehr durch Ballsportlerinnen und Ballsportler genutzt werden. Die Kosten beliefen sich auf 22 000 Euro. Sie werden von der Netzgesellschaft getragen.

Im Lauf des Jahres wird gemeinsam mit dem Jugendamt und unter Beteiligung der Nutzergruppen geprüft und dann entschieden, inwieweit die errichtete Ersatzspielfläche dauerhaft genutzt werden kann. Im Falle einer positiven Entscheidung können zusätzlich weitere Spielnutzungen im Bereich des bisherigen Ballsportplatzes an der Wendeschleife Dianaplatz angeboten werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.