Facettenreiche Chronik der Fußball-WM 2014: "Der Triumph von Rio" gewinnen

REGION - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ist zu Ende und der Alltag hat uns wieder. Damit der vierte Weltmeistertitel für Deutschland nicht in Vergessenheit gerät, ist im Verlag „Die Werkstatt“ ein aufwändig gestalteter Text- und Bildband erschienen. Diese Chronik kann man mit Recht als ein „Muss für jeden Fußballfan“ bezeichnen.

Unter dem Titel „Der Triumph von Rio“ finden Fußballbegeisterte auf über 170 Seiten brillantes Fotomaterial und exzellente Reportagen. Als Autor konnte Detlef Vetten gewonnen werden. Der Sportjournalist und Extremsportler war unter anderem Chefreporter der Nachrichtenagentur dapd.
Umfangreiche Statistiken unter anderem mit den Spielern der verschiedenen Mannschaften, Torschützen, Austragungsarenen und Zuschauern überzeugt das hochwertig gestaltete Buch als Wissensschatz auch für die Zukunft.

Der MarktSpiegel verlost Exemplare von „Der Triumph von Rio“. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Rio“ an folgende Adresse: Der MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail gewinnspiel@marktspiegel.de oder per Telefon 0137/9661816 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) ist eine Teilnahme möglich. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss ist der 26. August. Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, das Buch „Der Triumph von Rio“ ist im „Verlag die Werkstatt“ (Herausgeber Ulrich Kühne-Hellmessen) erschienen und kann via ISBN 978-3-7307-0112-6 über den Buchhandel bezogen werden.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.