Familienkarten zum Eisenbahnfest nach Arnstadt gewinnen!

Die historische Dampflokomotive 52 8195-1. (Foto: H.-P. Peiran)
REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Volldampf ist das Zugpferd der Fränkischen Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg, die 52 8195-1, mit dem historischen Reisezugwagen am Samstag, 19. September 2015, zum Eisenbahnfest nach Arnstadt unterwegs. Der MarktSpiegel verlost für die spannende Fahrt mit dem Dampfzug insgesamt zwei Familienkarten (jeweils 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 Jahren) im Wert von je 166 Euro!

Beim traditionellen Eisenbahnfest rund um historische und moderne Bahntechnik im Lokschuppen Arnstadt kommen kleine und große Eisenbahnfreunde auf ihre Kosten. Von Nürnberg Nordost, Fürth Hbf über die Frankenwaldrampe geht die Fahrt weiter über das thüringische Saalfeld nach Arnstadt.

Während des etwa dreistündigen Aufenthalts können Fahrgäste im Museum des Bahnbetriebswerks Arnstadt das ehemalige Betriebswerk mit seiner Geschichte entdecken. Die Präsentationen auf der Drehscheibe sind ein beliebtes Fotomotiv, ein Hingucker nicht nur für Fotoenthusiasten.

Der Sonderzug fährt von Nürnberg Nordost (Abfahrt ca. 06.35 Uhr) über Fürth Hbf (Abfahrt ca. 07.08 Uhr), Erlangen (Abfahrt ca. 07.25 Uhr), Forchheim (Abfahrt ca. 07.45 Uhr), Bamberg (Abfahrt ca. 08.46 Uhr) und weitere Halte nach Arnstadt.
Fahrpreise 2. Klasse Hin- und Rückfahrt: Erwachsene 64.- €, Kind (6-14 J.) 32.- € und Familien (2E, 2K) 166.- €. Ab Forchheim: Erwachsene 51.- €, Kind (6-14 J.) 25.- € und Familien (2E, 2K) 133.- €. 1. Klasse mit Zuschlag. Eintritt für das Bahnbetriebswerk Arnstadt Erwachsene 5.- €, Kinder 6-14 Jahre 2,50 €.

Fahrkarten gibt es bei Modellbahn Ritzer, Kirchenweg 16 (Nbg). Weitere Informationen und Fahrkarten unter www.fme-ev.de und über das Infotelefon 09127/902228.

Bei der Verlosung von je einer der insgesamt zwei Familienkarten können Sie hier gleich online bis 14. September 2015 mitmachen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

2 Kommentare
46
Herbert Lauermann aus Nürnberg | 17.09.2015 | 16:39   Melden
22
Marion Pürzer aus Hersbruck | 18.09.2015 | 10:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.