Große Nachfrage nach Tickets für „Nachtwache“

Zusätzliche Plätze für den fränkischen Thriller„Nachtwache“ von Christian Laubert. (Foto: oh/Stefanie Pfeiffer)
Zusätzliche Plätze für das 5. Winterwandeltheater ab 13. Januar erhältlich

REGION (pm/nf) - Am 9. Januar feierte ein begeistertes Publikum die Premiere des fränkischen Thrillers „Nachtwache“ von Christian Laubert. Aufgrund der großen Nachfrage konnte das Freilandtheater es ermöglichen, für die bereits ausverkauften Vorstellungen zusätzliche Plätze zu schaffen. Freitags und samstags wird es einen zusätzlichen Theaterrundgang um 19.40 Uhr geben. Tickets hierfür sind ab dem 13. Januar 2015 erhältlich.


Zusätzlich besteht weiterhin die Chance, dass bereits reservierte Tickets drei Tage vor der Vorstellung wieder in den Verkauf zurückgehen. Theaterinteressierte können dies in unserem Online-Ticketsystem unter www.freilandtheater.de/ticket überprüfen. Außerdem steht Ihnen unsere Tickethotline (09106/92 44 47) für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Zur Geschichte:
Winter 1970 – Die junge, idealistische und etwas naive Schwesternschülerin Rose begleitet die erfahrene Schwester Martina zum ersten Mal auf ihrer abendlichen Runde durch das kleine Dörfchen Lindach. Über Höfe und durch die Wohnungen geht es zu den Kranken und Pflegebedürftigen, die auf die Nacht vorbereitet werden wollen. Die beiden jungen Frauen verstehen sich gut, doch bald merkt Rose, dass an ihrer neuen Arbeitsstelle manches anders läuft als im Lehrbuch. Als dann auch noch eine Frau plötzlich verschwindet, ahnt Rose, dass sich hinter der braven Fassade der Häuser ein dunkles Geheimnis verbirgt, von dem Martina mehr weiß, als sie sagen will.

Spielort: Auf dem Gelände des Fränkisches Freilandmuseums
Startpunkt: Haupteingang des Fränkischen Freilandmuseums, 91438 Bad Windsheim

Termine (insgesamt 22): weitere Vorstellungen bis 14. Februar 2015
Januar: Do 15. / Fr 16. / Sa 17. / So 18. / Do 22. / Fr 23. / Sa 24. / So 25. / Do 29. / Fr 30. / Sa 31.
Februar: So 01. / Do 05. / Fr 06. / Sa 07. / So 08. / Do 12. / Fr 13. / Sa 14.
Beginn: Donnerstag bis Samstag jeweils 18.00/18.20/18.40/19.00/19.20 Uhr
Sonntag 17.00/17.20/17.40/18.00/18.20 Uhr
Freitag und Samstag zusätzlich um 19.40 Uhr (außer 30. Januar)

Karten erhältlich: In allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 09106/92 44 47, per Mail an karten@freilandtheater.de oder online unter www.freilandtheater.de/ticket
Preise: € 26,00 / erm. € 21,00, Familienkarten € 86,00 (2 Erw. + bis 4 Kinder u. 18 J.).
Kulinarisches Wintertheater: In diesem Jahr bietet das Kommunbrauhaus ein Paket aus Theaterbesuch und Abendessen an. Das Arrangement “Kommunbrauhaus” zu
40 Euro ist ausschließlich über das Kartentelefon erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.