Großer Erfolg für die Internationalen Gluck-Opern-Festspiele

Hans-Peter Schmidt (r.), Initiator der Festspiele und Ehren-Aufsichtsratsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherung, Weltstar Elina Garanca, Mit-Sponsor Gunter Oschmann (2.v.l.), Müller-Medien und Festspiel-Intendant Dr. Axel Baisch. (Foto: © Ludwig Olah)
NÜRNBERG (jrb) - Mit viel Star-Power haben die Internationalen Gluck-Opern-Festspiele im Juli Musikfans von nah und fern in die Metropolregion Nürnberg gelockt: Auf den Bühnen der Region überzeugten unter anderem die britische Sängerin Anna Dennis, Countertenor Valer Sabadus und die Mezzosopranistin Elina Garanca — und sorgten für einen neuen Besucherrekord. Darüber freut sich natürlich nicht zuletzt der Initiator der Festspiele und Ehren-Aufsichtsratsvorsitzende der NÜRNBERGER Versicherung, Hans-Peter Schmidt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.