Handball: HC Erlangen startet Vorverkauf für das Pokal-Achtelfinale

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Großes Handballfest am 17. Oktober DHB-Achtelfinale - HCE gegen FRISCH AUF! Göppingen
Nürnberg: Arena Nürnberger Versicherung | DHB-Pokal: Im Achtelfinale am 17. Oktober hat der HC Erlangen den amtierenden EHF-Cup-Champion FRISCH AUF! Göppingen in der Arena Nürnberger Versicherung zu Gast

(Erlangen) - Nach zwei starken Spielen im „Erstrunden-Final-Four“ Ende August wartet nun im Achtelfinale des DHB-Pokals FRISCH AUF! Göppingen auf den HC Erlangen. Der amtierende EHF-Cup-Champion wird am Dienstag, 17. Oktober 2017, um 20.00 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherunggastieren. Der einzige bayerische Erstligist startet am heute mit dem Vorverkauf für dieses absolute Handball-Highlight.

Handballfest in der Arena Nürnberger Versicherung
„FRISCH AUF! um den Nationaltorhüter Carsten Lichtlein ist eine Mannschaft, die über ein enormes Potential verfügt und dieses im EHF-Pokal beeindruckend abgerufen hat. Wir haben die Schwaben in der vergangenen Saison allerdings zwei Mal geschlagen und wissen, dass wir in unserer eigenen Halle nur sehr schwer zu besiegen sind“, sagt HC-Geschäftsführer René Selke. Somit steht fest, dass sich die fränkischen Handballfans auf ein weiteres Topspiel in der Arena Nürnberger Versicherung freuen können.

Göppingen im EHF-Cup sehr erfolgreich
Der EHF-Pokal, auch EHF-Cup, ist ein von der Europäischen Handballföderation (EHF) jährlich organisierter Europapokalwettbewerb für die besten Handball-Vereinsmannschaften. Die erfolgreichste Mannschaft im EHF-Cup der Männer ist mit vier Siegen Frisch Auf Göppingen (2011, 2012, 2016 und 2017) gefolgt vom THW Kiel und dem SC Magdeburg (jeweils drei Titel).

Dauerkartenbesitzer haben Vorrang
Wie schon in der Vergangenheit erhalten Dauerkarten-Inhaber ein exklusives Vorkaufsrecht auf die Achtelfinal-Tickets. Bis Dienstag, 19. September 2017, sind die Plätze im Online-Shop des HC Erlangen reserviert. Mit dem vierstelligen Code, der sich auf der Vorderseite Saisontickets befindet, kann das Ticket gesichert werden. Die Dauerkarte wird dann mit dem Pokal-Spiel „aufgeladen“, so dass am Spieltag wie gewohnt mit der Plastik-Karte die ARENA betreten werden kann.

Neben dem Vorkaufsrecht gibt es noch eine weitere Besonderheit für die Dauerkarten Inhaber. Diese erhalten bei der Reservierung ihres Stammplatzes einen Rabatt von zwei Euro auf den Pokal-Preis.

Karten für den DHB- Pokal: http://bit.ly/2xa5WiZ
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.