Im Messezentrum gilt wieder: Hundeleinen los!

Wann? 09.01.2015 09:00 Uhr bis 10.01.2015 17:00 Uhr

Wo? Messezentrum Nürnberg, Messezentrum, 90471 Nürnberg DE
CACIB - Internationale Hundeausstellung im Nürnberger Messezentrum. (Foto: oh/Messe Nürnberg/Frank Boxler)
 
CACIB - Internationale Hundeausstellung im Nürnberger Messezentrum. (Foto: oh/Messe Nürnberg/Frank Boxler)
Nürnberg: Messezentrum Nürnberg | CACIB-Zertifikate: 3.500 Rassehunde treten an - Das tierische Erlebnis für Groß und Klein

NÜRNBERG (pm/nf) - Egal ob wir einen schlechten Tag haben oder uns über etwas so richtig freuen – Waldi und Wastl verstehen uns. Das untermauert sogar eine Studie ungarischer Neurowissenschaftler. Danach besitzen Hunde ähnlich wie Menschen ein Sprachzentrum im Gehirn, das sie sensibel für akustische Hinweise auf Emotionen macht. Von dieser Fähigkeit bei Hunden längst überzeugt sind CACIB-Fans. Sie strömen am kommenden Wochenende wieder auf die jährlich im Januar stattfindende Rassehundeausstellung in Halle 3 und 4 des Messezentrums.


Die Hauptakteure sind einmal mehr rund 3.500 Hundeschönheiten aus ganz Europa. In zahlreichen Wettbewerben treten sie gegeneinander an, um durch ein CACIB-Zertifikat dem Titel „Internationaler Schönheits-Champion“ einen Schritt näher zu kommen. Auf der begleitenden Fachausstellung finden Frauchen und Herrchen bei über 80 Unternehmen außerdem alles, was das Herz ihres Lieblings höher schlagen lässt. Den Rahmen der CACIB bildet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, das zeigt, was die geliebten Vierbeiner neben Posieren noch alles können.
Sie hören und folgen, trippeln und traben und sehen dabei auch noch unverschämt gut aus – die 3.500 Rassehunde, die am kommenden Wochenende eines der begehrten CACIBs1 abstauben wollen. Vier dieser Zertifikate sowie eine astreine Ahnentafel benötigt ein Rassehund, um den Titel „Internationaler Schönheits-Champion“ tragen zu dürfen. Die Zuerkennung des Titels erfolgt über den Weltverband Fédération Cynologique Internationale (FCI). Seit nunmehr 41 Jahren ist die CACIB Nürnberg Treffpunkt für Hundefreunde aus ganz Europa und zog im vergangenen Jahr über 19.000 Besucher an.

Mit der folgenden Übersicht sehen Hundeliebhaber sofort, wann welche Rassen in den Ringen gerichtet werden:

Samstag, 10. Januar 2015:
Terrier (Gruppe 3), u.a. Jack Russell Terrier
Spitze, Nordische und Urhunde (Gruppe 5), u.a. Podenco, Chow-Chow
Lauf- und Schweißhunde (Gruppe 6), u.a. Basset, Beagle, Bracke
Apportier-, Stöber- und Wasserhunde (Gruppe 8), u.a. Golden Retriever, Labrador, Cocker Spaniel
Gesellschafts- und Begleithunde (Gruppe 9), u.a. Pudel, Mops, Chihuahua
Windhunde (Gruppe 10), u.a. Afghane

Sonntag, 11. Januar 2015:
Hüte- und Treibhunde (Gruppe 1), u.a. Collie, Schäferhund
Pinscher, Schnauzer, Molosser (Gruppe 2), u.a. Bernhardiner, Boxer, Dobermann, Neufundländer
Dachshunde (Gruppe 4), u.a. Zwergteckel Rauhhaar
Vorstehhunde (Gruppe 7), u.a. Weimaraner

Ehrenring in Halle 3: Spannende Wettbewerbe
Neben der Hundeausstellung erleben Besucher in Halle 3 an beiden Tagen spannende Wettbewerbe im Ehrenring: Gesucht werden wieder Siegerhunde in den Kategorien Paarklasse, Zuchtgruppe, Nachzuchtgruppe, schönster Veteran sowie schönster Hund des Tages. Die Preisvergabe im Juniorhandling, bei dem Kinder ab neun Jahren zeigen, wie professionell sie mit ihrem Hund umgehen können, ist ein weiterer CACIB-Renner. Zum Abschluss der Schau am Sonntag steht die Kür des „Schönsten Hundes der Show“ an.

Mischlingshunde dürfen auch mal

Bei der Wahl zum Franken-Champion unter den Mischlingshunden messen sich Vierbeiner ohne astreinen Stammbaum. Prämisse: Bello sollte wohlerzogen sein und im Idealfall ein Kunststückchen können; Herrchen und Frauchen wiederum einen kühlen Kopf bewahren, wenn selbiges schiefgeht. Dann stehen die Chancen auf den Titel gar nicht so schlecht.
Die Anmeldefrist läuft an beiden Tagen bis 10.30 Uhr (Halle 3, Stand VDH); die Startgebühr beträgt zehn Euro. Jeder vierbeinige Teilnehmer erhält eine Urkunde, die drei Bestplatzierten obendrein einen Sachpreis.

Hunde erobern die Tanzfläche

Neben zahlreichen Wettbewerben ist am Wochenende für ein buntes Unterhaltungsprogramm gesorgt. Beim „Dog Dancing“ erleben Groß und Klein wieder, wie Hunde mit ihren Besitzern zusammen eine flotte Sohle aufs Parkett legen. Sportlich wird es bei der Disziplin „Agility“, bei der die Vierbeiner einen Parcours möglichst fehlerfrei durchlaufen müssen. Natürlich ist auch die Rettungshundestaffel wieder vor Ort und zeigt, wie wichtig Hunde in Extremsituationen sind.

Bunte Fachausstellung

Glitzerhalsbänder, Schlafkörbe, Mäntelchen mit frechen Sprüchen oder Kauspielzeug finden Hundebesitzer in Halle 3. Hier präsentieren über 80 Aussteller alles, was Hund für einen gepflegten Auftritt im Alltag so braucht. Und zum krönenden Abschluss können Herrchen und Frauchen ihren Liebling beim professionellen Tierfotograf ablichten lassen. Veranstalter der gewerblichen Ausstellung ist die NürnbergMesse.

Die nächste CACIB findet am 9. und 10. Januar 2016 statt.

Die CACIB Nürnberg ist am 10. und 11. Januar 2015 von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 €. Kinder (6 bis 16 Jahre) und Ermäßigungsberechtigte (Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende, Rentner) zahlen 7€. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Die Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) ist für 20 € erhältlich. Bitte beachten! Tageskarte Besucherhund: 2 €. Voraussetzung für alle Hunde ist ein Impfpass mit gültiger Tollwutimpfung, die mindestens 30 Tage zurückliegen muss.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.