Improvisations- Kammerorchester “Die vier Weltalter - ein atonaler Kurzkrimi" von Stefan Ebertsch

Wann? 19.11.2015 20:30 Uhr bis 19.11.2015 22:00 Uhr

Wo? Werkstatt 141, Muggenhofer Str. 141 - Auf AEG, Bau 14, 90429 Nürnberg DE
Nürnberg: Werkstatt 141 |

The Art of Improvisation- Konzert No. 31



Der Komponist zeitgenössischer Musik Robert arbeitet an einer Vertonung des Gedichts "Die vier Weltalter" des römischen Dichters Ovid. Noch während er den Inhalt des Werkes an seiner Beziehung zu Dana spiegelt, wird sie tragisches Opfer eines Mordes, ...

Zwischen den Passagen des textlich extrem reduzierten Kurzkrimis spielt ein Orchester frei improvisierte Musik. Der Zuschauer kann wesentliche Textinhalte über eine Projektion mitverfolgen.

Stimmen/Sprecher: Karel Kaiser, Ingo Roschmann,...
Musik: Ralf Bauer mit Orchester

Klangkunst: Im Focus der Konzertreihe "The Art of Improvisation" stehen kammermusikalische konzertante Aufführungen, die sich mit dem Zusammenspiel von Klang und Ort beschäftigen. Schwerpunkt liegt in der Improvisation e-musikalischer genreübergreifender Klangkunst.

Eintrittspreise:
Normal: 10.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Ermäßigung für: Die ermäßigten Preise gelten für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Bundesfreiwilligendienst. Entsprechende Nachweise bitte vorlegen.

Veranstalter:
Selig Musik Produktion
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.