In der Kinderzeitmaschine auf Spurensuche

Die Altstadtfreunde Nürnberg e.V. bieten wieder spannende Führungen für Kinder und Erwachsene an. (Foto: oh/Uwe Kabelitz)
Läuseblut und Königsblau: Woher kommt die Farbe eigentlich?

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Sonntag, 14. September, 14 Uhr, macht sich die Kinderzeitmaschine der Altstadtfreunde auf Spurensuche nach dem Ursprung der Farben. Treffpunkt ist vor der Kulturscheune in der Zirkelschmiedsgasse 30. Die Reise in die Geschichte der Menschheit geht diesmal fast 20.000 Jahre zurü̈ck zu den Höhlenmalereien von Lascaux und Altamira.


Die Höhlen enthalten einige der ältesten bekannten, abbildenden Kunstwerke der Menschheitsgeschichte. Woher hatten die Höhlenbewohner die Farben, wie haben sie die Farben hergestellt? Picasso äußerte Jahrtausende später beim Betrachten der alten Höhlenmalerei: „Wir haben nichts erfunden. Keiner von uns kann so malen!“
Haben sich die Farben im Laufe der Jahrtausende gewandelt? Welche Farben benutzten die Menschen im mittelalterlichen Nü̈rnberg zum Malen, zum Färben von Kleidern und fü̈r den Anstrich der Häuser? Kaum vorstellbar, dass es Zeiten gab, in denen die Kleiderfarbe nicht frei wählbar war. Rot war dem Kaiser und reichen Patriziern vorbehalten, da diese Farbe sehr teuer und aufwendig hergestellt wurde. Ein Grundstoff dafü̈r war Läuseblut.
Es gibt an diesem Nachmittag vieles zu entdecken und zu erforschen, so manches farbige Geheimnis wird gelü̈ftet. Und wie immer bei der Kinderzeitmaschine geht es nicht nur ums Zuhören sondern vor allem auch ums Mitmachen.
Während sich die Kinder beim Herstellen von Farben aus Naturprodukten austoben können, bieten die Altstadtfreunde im Rahmen des Tags des offenen Denkmals für die begleitenden Eltern und Großeltern und natü̈rlich fü̈r alle anderen Interessierten Fü̈hrungen durch die Pfeifergasse an. Fü̈r „die Großen“ heißt es: Grau raus – Farbe rein“.
Kinderzeitmaschine der Altstadtfreunde, Sonntag, 14. September, 14 Uhr bis circa 15.30 Uhr, Veranstaltungsort: Zirkelschmiedsgasse 30. Fü̈r Kinder ab 8 Jahre.
Stadtspaziergang der Altstadtfreunde, Sonntag, 14. September, 11 bis 16 Uhr, alle 15 Minuten, Treffpunkt: Zirkelschmiedsgasse/Ecke Schottengasse. Dauer der Fü̈hrung: ca. 60 – 70 Minuten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.