Informationsveranstaltung zum Straßenausbau

Jürgen Jordan, Sprecher der Bürgerinitiative in Nürnberg
Nürnberg: Vereinsgaststätte TSV Altenfurt | Einladung zur Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert"

Bei Straßenbaumaßnahmen und Kanalsanierungen wurden oft Grund- und Wohnungseigentümer, somit auch Mieter, durch die Stadt Nürnberg mit hohen Kosten durch die Straßenausbausatzung beteiligt.

Gerade für ältere Bürger sind solche finanziellen Belastungen schwer zu tragen. Deshalb wollen wir Senioren und ihre Familien informieren.
Die Bürger haben oft kein Mitspracherecht über den Standard. Straßenausbau ist keine Forderung der Anlieger, sondern nützt allen Verkehrsteilnehmern. Sollen die Ausbaumaßnahmen mit Steuergeldern finanziert werden.
Am Podium sind Vertreter von Wohnungseigentumsverbänden, Politiker aus der Landes- und Kommunalpolitik als Referenten eingeladen.
Moderator: Jürgen Jordan, Sprecher der Bürgerinitiative in Nürnberg
Die Veranstaltung findet am Montag, 24. Februar 2014 um 19 Uhr im Saal der Vereinsgaststätte TSV Altenfurt, Wohlauer Straße 16, 90475 Nürnberg statt.

ViSdP: Werner Gruber, Kreisvorsitzender der Senioren-Union Nürnberg-Süd;
Tel. 0911-863038
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.