Kampfkunst Benefiz Seminar: Walther Häußler leitet zwei Taichi-Workshops am 7.11.2015

Wann? 07.11.2015 09:30 Uhr bis 07.11.2015 18:00 Uhr

Wo? Sporthalle Johann-Daniel-Preißler-Schule, Paumgartnerstraße 13, 90429 Nürnberg DE
Der siebzigjährige Taichilehrer Walther Häußler wird die Taichi-Workshops auf dem Kampfkunst Benefiz Seminar am 7.11.2015 leiten.
Nürnberg: Sporthalle Johann-Daniel-Preißler-Schule |

Natürlich wird dieses Jahr der Würzburger Taichilehrer Walther Häußler wieder beim Kampfkunst Benefiz Seminar mitwirken und die Teilnehmenden in die tieferen Ebenen des Taichi führen.

Taichi wird oft als eine schön anzuschauende chinesische Gesundheitsgymnastik verstanden - diese oberflächliche Sichtweise nervt so manchen ernsthaften Taichipraktizierenden etwas. Aber sie schadet nicht - diese Sichtweise: schließlich findet so mancher zum Taichi über den Aspekt der Gesundheitsgymnastik und wird dann überrascht, dass sich hinter der Kampfkunst Taichi wesentlich Tieferes verbirgt.

Walther Häußler ist einer der wenigen hiesigen Taichilehrer, die diese tieferen Ebenen des Taichi auf angenehm humorvolle Weise verständlich und nachvollziehbar vermitteln. Er übt schon seit vielen Jahren in der Tradition von Meister Huang Sheng Shyan und ist Schüler von Patrick Kelly und insbesondere von Wee Kee Jin. Für Walther Häußler stellt das Entspannen und Loslassen das zentrale Thema in der Kampfkunst Taichi dar. Seine Übungen - meist in Partnerarbeit - bieten jedem Taichiübenden die Möglichkeit, nach einiger Zeit fähig zu werden, trotz Entspannung die optimale Körperaus- und aufrichtung bei den vielfältigen Bewegungen zu erlangen. Meist wird im Unterricht von Walther äußerst behutsam mit kleinen Kräften gearbeitet, um die vom Gegenüber einwirkenden Kräfte in den Boden ableiten zu können.

Klingt esoterisch - ist aber beste Kampfkunst. Wer jetzt neugig oder irritiert ist, sollte am Samstag zu Walthers Workshops kommen und sich einmal darauf einlassen. Zeiten: 12:00 - 13:00 und 13:15 - 14:15.

Natürlich gibt es noch viel mehr Kampfkunst auf dem Seminar:
Japanische Schwertkunst mit Björn Hommert mehr lesen
Europäische Schwertkunst mit Andreas Fuchs mehr lesen
Chinesische Schwert- und Säbelkunst mit Annette Maul mehr lesen
Ju Jitsu mit Matthias Dülp mehr lesen
Stockkampfkunst mit Jutta Bootz mehr lesen
Filipino Combat Systems mit Wilfried Harloff mehr lesen
Das komplette Seminarprogramm etc. hier: PDF

Der Eintritt ist frei - ZANCHIN Kampfkunst e.V. freut sich über viele Geldspenden der Teilnehmenden für sein Vereinsprojekt Kampfkunst trotzt Armut.
Veranstalter: ZANCHIN Kampfkunst e.V. www.zanchin.de & ZANCHIN bei Facebook
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.