Karten für Nürnbergs größte Silvester-Sause zu gewinnen!

Der Wallclown hebt die Schwerkraft auf. (Foto: Lutske Veenstra)

Silvestival in der Altstadt am 31. Dezember ab 21 Uhr

NÜRNBERG (nf) - Das Nürnberger Silvestival bleibt auch in der fünften Auflage überraschend. Erst recht für eine Nacht, die traditionell wahlweise auf Böllerei und Party oder Fondue mit Freunden setzt. Das Silvestival schafft als Kulturfestival, bei dem sich Unterhaltung und Anspruch gelöst unterhaken, eine bestechende Alternative zum Jahreswechsel.

Und so öffnet das Silvestival auch 2017 wieder (internationale) Horizonte und setzt mit prallem Programm auf reizvolle Kontraste und aufregende Entdeckungen. Bestens bewährt hat sich da die Programmschiene mit Neuem Zirkus, die den Bummel durch die Musikwelten ergänzt. Das weltweit gefeierte Fußtheater der Anne Klinge gehört da ebenso dazu wie der international tourende Wallclown, der die Schwerkraft aufhebt, die Uraufführung Ingo Schweigers aktueller Feuertanzshow und die Premiere, die Nürnbergs Erfolgsmagier Alexander Lehmann und Max Muto eigens mit Schweizer Kollegen einrichten.
Die Entdeckungsreise durch die vielgestaltige Musik- und Zirkuswelt führt an 12 Spielorte mit 16 Bühnen. Das erwartete Feuerwerk besteht aus dem künstlerischen Programm; Feuerwerkskörper dürfen an die Spielorte nicht mitgebracht werden.

So können Sie gewinnen

Für das Silvestival verlost der MarktSpiegel fünf mal zwei Karten. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte an den MarktSpiegel (Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg) oder eine E-Mail gewinnspiel@marktspiegel.de. Kennwort ,,Silvestival“ bitte nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 13. Dezember 2017. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Weiterer Bericht hier

Die Aktion ist bereits beendet!

1 Kommentar
9
Danuta Khedimi aus Nürnberg | 01.12.2017 | 23:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.