Krisenhilfe Münster e.V.: Unterstützung für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

(Foto: Krisenhilfe Münster e.V.)

Menschen in Krisensituationen, die sich verzweifelt und hoffnungslos fühlen, die daran denken sich das Leben zu nehmen, sowie Menschen, die sich Sorgen um eine nahestehende Person machen oder jemanden durch Suizid verloren haben, brauchen Hilfe.

Diesen Menschen Hilfe zu bieten, ist seit mehr als 27 Jahren das Ziel der Krisenhilfe Münster e.V.. Menschen, die sich in akuten Lebenskrisen befinden, erhalten zeitnah ein persönliches Beratungsgespräch durch eine/-n unserer Mitarbeiter/-innen, darüber hinaus ist eine längerfristige Beratung von bis zu 10 Gesprächen in Form der sogenannten Krisenintervention möglich. Unsere Hilfe richtet sich dabei auch an Angehörige, Freunde oder Kollegen von Menschen in Krisensituationen. Dabei bieten wir auch eine Trauerbegleitung von Hinterbliebenen nach Suizid, die zum einen aus einer individuellen Trauerbegleitung sowie zum anderen aus einem Trauerseminar besteht.

Diese persönlichen Hilfsangebote sind nur durch den Einsatz unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich, die in einer anderthalbjährigen Ausbildung umfassend und durch regelmäßige Supervisionen fortlaufend geschult werden. Damit liegt eine weitere wesentliche Aufgabe unseres Vereins in der Aus- und Weiterbildung von Ehrenamtlichen. Zudem bieten wir für interessierte Institutionen und Fachkräfte Informationsveranstaltungen und Schulungen an.

weitere Informationen zum Verein:
www.krisenhilfe-muenster.de
kontakt@krisenhilfe-muenster.de
Spendenkonto bei der Darlehenskasse Münster eG: Kt. 13099900, BLZ 400 602 65, BIC GENODEM1DKM, IBAN DE24 4006 0265 0013 0999 00
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.