Kulinarische Krimi-Lesung mit Jan Beinßen: Gemeuchelte Apfeltarte

Wann? 08.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Mövenpick Restaurant, Flughafenstraße 100, 90411 Nürnberg DE
Unter dem Pseudonym Jean Jacques Laurent hat Autor Jan Beinßen einen neuen Krimi geschrieben: Die ,,Elsässer Sünden". (Foto: Ralf Lang)
Nürnberg: Mövenpick Restaurant | NÜRNBERG (nf) - Das wird mörderisch gut: Jan Beinßen liest aus seinem neuen Buch „Elsässer Sünden“ am 8. November 2016 um 19 Uhr im Mövenpick Restaurant am Airport Nürnberg.

Zum Krimi gibt es ein 4-Gänge-Menü, das es in sich hat. Man beachte das Menü!

Überwachter Linsensalat mit geräucherter, kontrollierter Entenbrust an Rucola mit Walnussdressing verführt
***
Gefährliche Kürbissuppe wird mit Gewürztraminer ertränkt
***
Räuberische rosa gebratene Entenbrust
mit raffinierter Cointreau-Orangensauce entwendet
das cremige Schwarzwurzelgemüse
und kontaminiert die Ofenkartoffel mit Frischkäse und Kräutern
***
Gemeuchelte Elsässische Apfeltarte noch lauwarm
wird serviert mit verhexter Creme Double und Mövenpick-Eis Crème Vanilla


Wer dabei sein will, Plätze reservieren:
Mövenpick Restaurant & Konferenz Center Nürnberg-Airport
Flughafenstraße 100
90411 Nürnberg
Tel. +49 (0)911 952860 konferenz-center.nuernberg@moevenpick.com
35,50 Euro pro Person
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.