Leider ausgebucht! Übernachten im Blauen Salon des Tiergartens

Blauer Salon im Manatihaus. (Foto: bayernpress)
Update: Binnen drei Tagen waren die Übernachtungen für Kinder im Blauen Salon, die der Tiergarten der Stadt Nürnberg veranstaltet, ausgebucht. Insgesamt wurden acht Übernachtungstermine für jeweils 20 Kinder zwischen acht und zwölf Jahren angeboten. Voraussichtlich gibt es auch im nächsten Jahr Termine für die beliebten Veranstaltungen. Dann erhalten viele Mädchen und Jungen wieder die Möglichkeit, Delfine, Seekühe und Seelöwen aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben.

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Tiergarten der Stadt Nürnberg veranstaltet wieder Übernachtungen für Kinder im Blauen Salon. Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren haben dabei die Möglichkeit, Delfine, Seekühe und Seelöwen aus einer neuen Perspektive zu erleben.

Das Programm beginnt jeweils um 15.30 Uhr und dauert bis zum Folgetag um 10 Uhr. Treffpunkt ist am Eingang. Die Fütterung der Seelöwen durch die große Unterwasserscheibe aus nächster Nähe zu beobachten, der Delfingruppe beim Schlafen „zuzuhören“, das Manatihaus bei Nacht zu erleben und in der Futterküche mitzuhelfen sind einige Highlights der Übernachtung. Außerdem lernen die Kinder die Bedrohungen kennen, denen die Bewohner des Lebensraums Wasser ausgesetzt sind. Dabei erfahren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, was sie auch in unserer Region für den Schutz von Meerestieren tun können.

Die Übernachtung kostet 70 Euro. Enthalten ist die komplette Verpflegung wie ein Picknick im Blauen Salon am Abend und ein Frühstück. Anmeldungen nimmt Zoopädagogin Barbara Reinhard mit ihrem Team ab sofort unter Telefon 5 45 48 36 entgegen. Jedes Kind benötigt eine Isomatte, Schlafsack, warme Kleidung und eine Taschenlampe.

An folgenden Terminen sind Übernachtungen geplant:
Freitag bis Samstag, 28. bis 29. November 2014; Freitag bis Samstag, 19. bis 20. Dezember 2014; Freitag bis Samstag, 2. bis 3. Januar 2015; Freitag bis Samstag, 23. bis 24. Januar 2015; Freitag bis Samstag,
13. bis 14. Februar 2015; Freitag bis Samstag, 27. bis 28. Februar 2015; Freitag bis Samstag, 13. bis 14. März 2015; und Freitag bis Samstag, 27. bis 28. März 2015.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.