Marcus Pfister: Magier in Pinselstrich und Worten

Marcus Pfister zu Gast in der Stadtbücherei Lauf. (Foto: oh/Stadtbücherei Lauf/Marco Zanoni)

Der Erfinder des Weltklassikers „Der Regenbogenfisch“ liest, erklärt und zeichnet für Kinder und Erwachsene

LAUF (pm/nf) - Bereits in zweiter Generation begeistert die Erzählung vom schönsten, in allen Farben schillernden Fisch des Meeres, der sein glänzendes (Schuppen-)Glück teilen lernte und dadurch Freunde gewann, kleine und große Leser. Auch wenn Marcus Pfister inzwischen etliche weitere liebenswerte Buchgestalten schuf, so ist es vor allem der „Regenbogenfisch“, der noch immer weltweit Herzen erobert. Bis heute sind über 30 Millionen Exemplare in 50 Sprachen erschienen.

Nicht nur, dass dem 1960 in Bern geborenen Schweizer mit dem „Regenbogenfisch“ 1992 der große Durchbruch gelang, er fand auch zu dem Stil, der fortan sein unverkennbares Markenzeichen werden sollte - verführerische Aquarell-Kompositionen aus klaren Figuren auf fließend weichen Hintergründen. In bestechender bildnerischer Einfachheit sind menschliche Grundfragen thematisiert – nach dem Geheimnis des Lebens und unserem Umgang mit der Erde, nach sozialem Handeln, Loslassen und Abschiednehmen.

Am 4. Juni lädt die Stadtbücherei ab 15.30 Uhr zu einer Kinderveranstaltung ab 5 Jahren u.a. zum „Regenbogenfisch“ ein, weiterhin ab 18.30 Uhr zu einer Familien-Veranstaltung mit einem einzigartigen Kompositeur der Kinderliteratur. Marcus Pfister wird von sich und seiner Arbeitsweise erzählen, hautnah am Zeichenprozess teilhaben lassen und zusammen mit seinen kleinen und großen Besuchern die Werkschau seiner Arbeiten eröffnen.

Während der Öffnungszeiten sind vom 4. Juni bis 3. September 2014 an den Galeriewänden der Stadtbücherei Lauf all die bekannten Figuren Marcus Pfisters zu sehen, die seit über zwei Jahrzehnten rund um den Globus die Phantasie bereichern: außer dem Regenbogenfisch Pinguin Pit, Hoppel und der kleine Mondrabe, Nilpferd Nils und viele andere. In bewährter Kooperation bietet das Industriemuseum Lauf wieder während des Ausstellungszeitraumes ein museumspädagogisches Begleitprogramm für Kinder an. Dieses Mal stehen die Themen Freundschaft und Teamwork im Zentrum (Dauer: je Gruppe ca. 2 Stunden, Preis: 3,20 € pro Kind, Alter: Vorschule bis 3. Klasse). Anmeldung bei Julia Uehlein, Tel. 09123 9903-14.

Mittwoch, 04.06.2014, 15.30 Uhr
„Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee“ u.a.
Marcus Pfister liest, zeigt und zeichnet
Für Kinder ab 5 Jahren
Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11

Mittwoch, 04.06.2014, 18.30 Uhr
Vernissage & Werkstattgespräch mit Marcus Pfister
Familien-Veranstaltung für Bilderbuch-Liebhaber jeden Alters
Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11

Marcus Pfister. Illustrationen - nicht nur für Kinder
Werkschau: 04.06. - 03.09.2014
Haus in der Turnstraße 11

Kostenlose Einlasskarten für Kinderveranstaltung und Werkstattgespräch sind in der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11 erhältlich.

Weitere Informationen: www.stadtbuecherei-lauf.de

Veranstalter: Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, 91207 Lauf, Tel. 09123 183450
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.