Metropolregion Nürnberg auf dem Christkindlesmarkt – Geheimtipp für entspanntes Genießen

Original Regional auch heuer wieder auf dem Christkindlesmarkt Nürnberg. (Foto: Metropolregion Nürnberg/Uwe Niklas)
NÜRNBERG (pm/nf) - Original Regional, die Regionalkampagne der Metropolregion Nürnberg, ist in diesem Jahr zum fünften Mal auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt vertreten. Die vier liebevoll geschmückten Buden in den Nischen der Sebalduskirche haben sich zu einem echten Geheimtipp für entspanntes Genießen entwickelt! Ob mit der Familie oder im Freundeskreis - hier lässt es sich in entspannt-weihnachtlicher Atmosphäre verweilen.

Das Angebot von Original Regional – regionale Speisen und Getränke sowie handwerklich gefertigte Produkte – erfreut sich wachsender Beliebtheit. Ob hochwertige Edelbrände, Aufstriche und Marmeladen von heimischem Obst und von Streuobstwiesen, Wurstspezialitäten vom Lamm und vom Rind, Gebäck, handgemachte Wollprodukte, handgesiedete Seifen, Honig, Bienenwachsprodukte – hier finden die Besucherinnen und Besucher mit Sicherheit ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk aus der Metropolregion Nürnberg.

Und wer Glühwein einmal ganz anders schmecken will, ist bei Original Regional gerade richtig: Es gibt einen Schlehenglühwein aus dem Oberpfälzer Wald, einen fränkischen Winzerglühwein, einen Apfelglühwein aus dem Landkreis Ansbach, einen Quittenpunsch aus Oberfranken und viele mehr. Die Original Regional-Buden sind mit Süßholzgirlanden der Bamberger Gärtner dekoriert – und in den Buden leuchten mundgeblasene Weihnachtskugeln aus Sonneberg.

Veranstaltungen:
- Am 2. Dezember 2016 um 17 Uhr lädt die Metropolregion Nürnberg bei „Stadt trifft Land“ Freunde und Förderer von Original Regional zur regionalen Glühwein-Verkostung.

- Am 3. Dezember 2016 um 18.30 Uhr besucht das Nürnberger Christkind die Anbieter von Original Regional an ihren Ständen an der Sebalduskirche und verteilt Honiggebäck und Honiglebkuchen an die Kinder.

-Am 14. Dezember 2016 um 16.00 Uhr treffen Wirtschaft und Wissenschaft beim „After-Work-Glühwein“ auf Original Regional.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.