Mit dem MarktSpiegel zu den Rother Bluestagen

Edo Zanki kommt mit seiner Band in der Kulturfabrik Roth. (Foto: oh)
Roth: Kulturfabrik |

ROTH - Mit mehr als einem Dutzend hochrangiger Bands und Interpreten startet die Kulturfabrik vom 29. März bis zum 6. April in die 23ste Auflage der Rother Blues Tage. Zu vier Konzerten verlost der MarktSpiegel insgesamt 16 Freikarten.

Zweimal zwei Tickets gibt es gleich für das Eröffnungskonzert der „British Blues All Stars“, die am 29. März, 20 Uhr, in der Kulturfabrik auftreten werden. Die Formation ist erst 2013 gegründet worden und gibt in Roth ihr Debüt. Die nächsten vier Freikarten gibt es für „Siggi Schwarz & Friends“. Der Gitarrenvirtuose mit musikalischen Wurzeln bei Hendrix, Clapton und Santana spielt am 2. April, 20.30 Uhr im Posthorn Eckersmühlen. Wiederum zwei mal zwei Tickets können am gleichen Tag für das Hauptkonzert von Edo Zanki in der Kulturfabrik (Beginn 20 Uhr) gewonnen werden. Zanki gilt in der Szene als „Pate des Deutschen Soul“ und wird sein neues Album „Hautnah“ vorstellen. „Last but not least“ gibt es nochmals vier Tickets für Mick Ralph. Er ist einer der einflussreichsten Gitarristen der britischen Blues- und Rockzene, wobei er viel Wert auf Melodie und Feeling setzt. Mick Ralphs Blues Band ist am 5. April, 20 Uhr, in der Kulturfabrik zu Gast.
Der MarktSpiegel verlost insgesamt acht mal zwei Eintrittskarten. Wer teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Bluestage“ an folgende Adresse: Der MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail gewinnspiel@marktspiegel.de oder per Telefon 0137/9661816 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) ist eine Teilnahme möglich. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss ist der 18. März. Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.