Mit dem MarktSpiegel zum Champions League-Spiel nach München

Der MarktSpiegel verlost wieder zwei Karten für ein Champions League-Spiel der Bayern - dieses Mal gegen Arsenal London. (Foto: Ebersberger)
Zwei Karten für den FC Bayern gewinnen - Autohaus Hoefler spendiert ein Auto

NÜRNBERG - (web) Champions League, die ganz große Fußball-Bühne und zwei MarktSpiegel-Leser sind wieder live dabei. Wir verlosen einmal zwei Karten für das CL-Spiel des FC Bayern München gegen Arsenal London am 4. November. Der Clou: Auto-Höfler spendiert für die Fahrt nach München ein Auto.


Der FC Bayern steuert in dieser Saison erneut den Gewinn der Champions League an. In der Gruppenphase trifft der Rekordmeister dabei auf den FC Arsenal London, den griechischen Topklub Olympiakos Piräus und den kroatischen Meister Dinamo Zagreb. Im ersten Heimspiel gegen Zagreb untermauerten die Bayern beim klaren 5:0-Erfolg souverän ihre Favoritenstellung in der Gruppe F.
So wenig Gegenwehr wie Zagreb werden die Engländer keinesfalls liefern, dazu werden sie auch lautstark von ihren Anhängern angefeuert. Trainerlegende Arsene Wenger wird sich sicher was einfallen lassen gegen die Hausherren in der Allianzarena. In den Reihen von Arsenal stehen auch Mesot Özil und Per Mertesacker. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola ist derzeit in bestechender Form und damit im heimischen Stadion auch klarer Favorit.
Für unsere Gewinner wird es sicher ein unvergessliches Erlebnis, den Deutschen Rekordmeister in der ausverkauften Allianz-Arena zu sehen. Und damit das ganze richtig rund wird, spendiert das Nürnberger Autohaus Hoefler noch einen Nissan (Qashqai oder Pulsar) für die Fahrt nach München und zurück.

Wer gewinnen möchte, muss folgende Frage beantworten: In welchem Londoner Stadtbezirk steht das Stadion von Arsenal London?

Die richtige Antwort auf eine Postkarte, diese an den MarktSpiegel, Kennwort „Champions“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg schicken oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel (Kennwort als Betreff; Antwort nicht vergessen). Bitte Tel.-Nr. angeben! Einsendeschluss ist der 27. Oktober, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

1 Kommentar
10
Monika Scheuerlein aus Landkreis Fürth | 19.10.2015 | 16:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.