Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zur SpVgg Greuther Fürth

Das Kleeblatt hofft auf reichlich Fanunterstützung beim Heimspiel gegen Hannover 96. Foto: Ebersberger

FÜRTH - (web) Bereits am Freitag startet die SpVgg Greuther Fürth beim TSV 1860 München in die Rückrunde der Zweiten Fußball Bundesliga. Eine Woche später kommt Hannover 96 in den Sportpark Ronhof. Gemeinsam mit Krombacher verlosen wir für das erste Rückrunden-Heimspiel am 3. Februar (18.30 Uhr) zwei mal zwei Karten.

Da bekommt das Team von Janos Radoki, dessen Trainervertrag bis zum Saisonende läuft, gleich einen ganz dicken Brocken serviert. Die punktgleich (32) mit dem VfB Stuttgart hinter Braunschweig (34) auf Rang zwei platzierten Niedersachsen streben den direkten Wiederaufstieg an und wollen deshalb auch beim Kleeblatt möglichst einen Dreier mitnehmen. Immerhin haben dies in dieser Spielzeit bereits vier Mannschaften geschafft.
Doch Fürths Coach Radoki hat sein Team - Platz 12 (21 Punkte) - wieder in die Spur gebracht, wenn auch noch längst nicht alles so rund läuft wie man es sich bei der Spielvereinigung erhofft hatte. Ein Heimsieg würde das Polster zu den Abstiegsrängen vergrößern und den Fürthern sicher auch einen Schub für das schwere DFB-Pokal-Achtelfinale am 7. Februar zuhause gegen Mönchengladbach geben.


Gewinnspiel

Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort "Krombacher", Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder einfach hier auf den Gewinn-Button klicken und mitmachen.
Einsendeschluss ist der 27. Januar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bitte auch Telefonnummer angeben!

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.