Mit Krombacher und MarktSpiegel zum Frankenderby

Freudentänze auf dem Platz und auf den Rängen gab es auf Fürther Seite nach dem 5:1-Sieg gegen den Club im Fürther Ronhof. (Foto: bayernpress.de)

FÜRTH - (web) Am Sonntag, 13. September (13.30 Uhr), ist wieder Derby-Zeit im Fürther Ronhof. Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen für das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth gegen den 1. FC Nürnberg zwei mal zwei Tickets.

Ganz nach Wunsch lief es bislang in dieser Saison für beide Teams noch nicht. Erst einen Sieg hat das Kleeblatt aus Fürth auf dem Konto, der Club hat nach dem Arbeitssieg zuletzt zuhause gegen Fortuna Düsseldorf deren zwei. Eine optimale Ausbeute nach fünf Spielen sieht definitiv anders aus. So rangieren die Nürnberger momentan auf Rang zehn mit sieben Zählern, die Fürther müssen sich derweil mit fünf Punkten und Platz 13 begnügen. Mit einem Sieg im Derby würden Fürths Trainer Stefan Ruthenberg und sein Team nicht nur die Fans überglücklich machen, sondern auch den Anschluss ans Tabellenmittelfeld der Zweiten Fußball-Bundesliga halten. Club-Trainer René Weiler und seine Mannschaft haben die Aufstiegsplätze im Visier und brauchen einen Sieg, um sie nicht aus den Augen zu verlieren.
Die jüngere Statistik spricht jedoch gegen den Club. In den 15 Aufeinandertreffen seit Oktober 1997 behielt fünf mal die SpVgg Greuther Fürth die Oberhand, der 1. FCN kann nur zwei Siege verzeichnen, dazu kommen acht Unentschieden. Das letzte Zweitliga-Derby im Ronhof (August 2014) endete mit einem Debakel für Nürnberg. Mit 5:1 Toren fegten die Kleeblättler den Erzrivalen vom Platz. Im Rückspiel gab es ein mageres 0:0.
Für das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth am 13. September verlosen wir zusammen mit Krombacher 2x2 Karten. Teilnahmeschluss ist der 8. September. Wer gewinnen möchte, muss folgende Frage beantworten:
Wer war der Torschütze beim 1:0-Erfolg der Fürther im DFB-Pokalachtelfinale im Dezember 2011 in Nürnberg?
Einfach hier über den Gewinn-Button mitmachen oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Betreff: Krombacher; Bitte Adresse und auch Antwort angeben!) schicken. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.