Mittagslesungen im November 2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Reihe „Gäste & Buch“ bietet im November 2015 einen herbstlich bunten Strauß interessanter Vorleserinnen und Vorleser sowie Literatur zum Entdecken.

Welches Buch der Rechtsanwalt und Stadtrat Dr. Ulrich Blaschke
(11. November) oder die Hochzeitsplanerin Susanne Stang dabei haben (13. November), ob die Choreographin Susanna Curtis und der Klink- Clown und Theatermeister Neil Greig „very britisch“ lesen (18. November) und wie der ehrenamtliche Hospizhelfer Schumi Döpfer (19. November) und Dagmar Gerhard vom Verein Mimikri e.V. ihre Lesekrisen meistern, erfahren Interessierte bei den Nürnberger Mittagslesungen. Dort zeigt sich auch, ob die Kulturredakteurin Birgit Nüchterlein (25. November) und der Journalist Klaus Schrage (26. November) ähnliche Lieblingsbücher haben und ob der frühere Geschäftsführer der Buchhandlung Thalia, Hans Schmidt, die von ihm verkauften Bücher auch alle gelesen hat (27. November).

Das Programm „Gäste & Buch“ mit allen Vorleserinnen und Vorlesern ist im Internet aufrufbar, gedruckte Infokarten liegen in Kultureinrichtungen aus. Die Lesungen finden bei freiem Eintritt von 14 bis etwa 14.45 Uhr immer mittwochs und donnerstags in der „Auguste“ im Künstlerhaus im KunstKulturQuartier, Königstraße 93 (Eingang vom Königstorgraben), und freitags im Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, statt. Während der Herbstferien (1. bis 10. November) entfallen die Veranstaltungen.

Weitere Informationen im Internet:
www.mittagslesungen.nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.