Mobilitätsflohmarkt: Rollt, ohne Motor sucht neuen Besitzer

Auf der Suche nach einem anderen Rad? Oder möchten Sie tauschen? Besuchen Sie den Mobilitätsflohmarkt am 17. Mai 2014. (Foto: Fotolia)

NÜRNBERG (pm/nf) - Fit und mobil in den Frühling – passende Gefährte dafür stehen am Samstag, 17. Mai 2014, von 7 bis 14 Uhr auf dem Parkdeck des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), Sulzbacher Straße 42, beim Mobilitätsflohmarkt zum Verkauf. Das BRK stellt seine Fläche unentgeltlich zur Verfügung, daher entfällt die Standgebühr für alle Anbieterinnen und Anbieter, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gehandelt wird von Privat mit Privat.

Das Projekt „Nürnberg – intelligent mobil“ des Umweltreferats veranstaltet bereits im zwölften Jahr in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) den Mobilitätsflohmarkt und verfügt inzwischen über eine treue Fangemeinde. Alles was ohne Motor rollt und einen neuen Besitzer sucht, kann hier getauscht, gehandelt und verkauft werden. Das kann das alte Rad aus dem Keller sein, der zu klein gewordene Kinderwagen, die alten Skates oder das abgeliebte rollende Kinderspielzeug – beim Mobilitätsflohmarkt findet alles einen Abnehmer.
Interessierte aller Altersgruppen sind eingeladen, nach Herzenslust zu stöbern und die Gelegenheit zu nutzen, den passenden – emissionsfreien – fahrbaren Untersatz zu finden. Die Initiatoren bitten alle Besucherinnen und Besucher, auch bei der Anreise schon auf Ihre Verkehrsmittelwahl zu achten, und soweit möglich mit dem ÖPNV, dem Rad oder zu Fuß zum Mobilitätsflohmarkt zu kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.