Museumsfest der Kunstvilla: Künstler zeigen ihr Lieblingsbild

Wann? 02.07.2017 14:00 Uhr

Wo? Kunstvilla, Blumenstraße 17, 90402 Nürnberg DE
Die Kunstvilla in der Blumenstraße 17. (Foto: Anette Kradisch)
Nürnberg: Kunstvilla | NÜRNBERG (pm/nf) - Das diesjährige Museumsfest der Kunstvilla findet am Sonntag, 2. Juli 2017, von 14 bis 18 Uhr in der Blumenstraße 17 statt. Anlässlich der vollständigen Neueinrichtung des Hauses mit der Ausstellung „70 Jahre Künstlergruppe ‚Der KREIS‘ – Ein Längsschnitt durch die Kunst in Nürnberg seit 1947“ (bis 8. Oktober 2017) steht das Fest dieses Jahr unter dem Motto „Die Kunstvilla im Zeichen des KREISes“.

Der ausgewählte Termin nimmt Bezug auf die Gründung der bedeutendsten Nürnberger Künstlergruppe in der unmittelbaren Nachkriegszeit am 3. Juli 1947. In den 70 Jahren ihres Bestehens wurde die Künstlergruppe „Der KREIS“ zu einer zuverlässigen Stütze des regionalen Kunstlebens, das die Kunstvilla seit immerhin drei Jahren ebenfalls bereichert. Das gemeinsame Ziel liegt in der Sichtbarmachung der Kunst in und aus Nürnberg. Die jüngste städtische Museumsgründung und eine der ältesten aktiven Künstlergruppen Nürnbergs haben aus diesem Grund gemeinsam mit ihren Fördervereinen „Die Kunstvilligen e.V.“ und dem „FörderKREIS“ ein vielfältiges und buntes Programm auf die Beine gestellt.

In Kurzführungen zur „Kunst nach 1947“ stellen museumspädagogische Fachkräfte des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg (KPZ) die neu eingerichtete Kunstvilla vor. Außerdem findet eine kreative MitmachAktion des KPZ für Erwachsene und Kinder statt. Unter fachkundiger Anleitung werden individuelle Buttons gestaltet, die Taschen und Kleider zu einem Hingucker werden lassen. Als besonderes Highlight bieten einzelne „KREIS“-Künstlerinnen und -Künstler Führungen zu ihren Lieblingswerken in der Kunstvilla an. Musikalisch umrahmt wird das Fest von Rolf Fütterer, dessen Künstlerfilme in der Kunstwerkstatt der Kunstvilla gezeigt werden.

Für das leibliche Wohl sorgen ein Kuchen- und ein kaltes Büffet mit Ausschank. Ein Bücherflohmarkt mit Schnäppchen rund um die Nürnberger Kunst und Kultur lädt zum Stöbern ein. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Programm

14 Uhr Begrüßung, Außenraum
14 bis 18 Uhr Kreative Mitmach-Aktion des KPZ, Außenraum
14 bis 18 Uhr Bücherflohmarkt, Besucherraum
14 bis 18 Uhr Kuchenbüffet, kaltes Büffet und Getränkeausschank, Außenraum
14 bis 18 Uhr Künstlerfilme Rolf Fütterer, Kunstwerkstatt
14.30, 15.30, 16.30 Uhr KPZ-Kurzführungen
„Kunst nach 1947“, Treffpunkt Foyer
15, 16, 17 Uhr Künstlerführungen „Mein Lieblingsbild“, Treffpunkt Foyer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.