Musical "Sissi" in der Meistersingerhalle

Am kaiserlichen Hof wird ausgelassen getanzt und die Hochzeit des Traumpaares gefeiert. (Foto: Asa Event)

NÜRNBERG - Es ist die Liebesgeschichte, die Generationen zu Tränen rührte - die von Kaiser Franz Joseph und Elisabeth. Das Musical „Sissi“ erzählt die Geschichte am 15. Februar in Nürnberg.

Ihre Kindheit verbrachte Sissi unbeschwert und frei auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Im Alter von 15 Jahren traf sie zum ersten Mal auf den österreichischen Kaiser Franz Joseph. Der Liebesromanze und der spontanen Verlobung folgte eine luxuriöse Hochzeit – ihr Leben glich von außen betrachtet einem Traum.
Ganz Wien tanzte, die ganze Monarchie gratulierte und huldigte dem jungen Kaiserpaar. Doch die freiheitsliebende Elisabeth musste bald erkennen, dass ie im goldenen Käfig lebt.
Das Musical zeigt die große Kaiserepoche in der Alpenrepublik, erzählt vom ausschweifenden Lebensstil am Hofe. Über 140 Kostüme wurden nach originalen Schnittmustern hergestellt. Ausstattung und Requisiten aus der Sissi-Epoche, wurden eigens nach alten originalen aus dem Wiener Hofmöbeldepot angefertigt.
Das von George Amade inszenierte Musical verspricht einen kaiserlichen Abend in der Meistersingerhalle über Liebe, Macht und Leidenschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.