NizzaFest zum französischen Nationalfeiertag

Wann? 11.07.2015 16:00 Uhr

Wo? Internationales Haus, Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg DE
Herrlicher Ausblick auf Nizza und den Hafen. Wer gerade nicht dort sein kann, dem sei das NizzaFest zum französischen Nationalfeiertag in Nürnberg empfohlen. (Foto: ©Sergey Novikov/Fotolia.com)
Nürnberg: Internationales Haus | NÜRNBERG (pm/nf) - „Faites la fête avec nous!“ – unter diesem Motto steht das vom Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg mit Partnern organisierte NizzaFest zum französischen Nationalfeiertag. Am Samstag, 11. Juli 2015, ab 16 Uhr sind Frankreichbegeisterte herzlich eingeladen, um im Internationalen Haus, Hans-Sachs-Platz 2, mitzufeiern und französische Lebenskultur zu genießen. Der Eintritt ist frei.

Bei schönem Wetter beginnt das Fest um 16 Uhr im Kreuzigungshof des Heilig-Geist-Hauses. Zunächst spielt das Hildegard Pohl-Trio Swing à la française. Zur offiziellen Eröffnung spricht Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Aus Nürnbergs französischer Partnerstadt ist Stadträtin Dr. Christiane Amiel in Vertretung des Oberbürgermeisters der Stadt Nizza, Christian Estrosi, zusammen mit der Partnerschaftsbeauftragten Nathalie Siran zu Gast. Auch Dr. Klaus Roth vom Deutsch-Französischen Club, Brigitte Berthold vom Freundeskreis Nürnberg-Nizza sowie Honorakonsul Dr. Mathias Everding werden begrüßen. Im Anschluss spielen die Musiker Yogo Pausch an den Drums und Norbert Meyer-Venus am Bass mitreißenden Swing und fetzigen Blues.

Im Foyer des Heilig-Geist-Hauses gibt es ab 17.30 Uhr gegen einen Unkostenbeitrag Snacks vom Catering Toleranz der Lebenshilfe und Wein von Christian Wendekamm, der das Maison de la Provence in Schwabach führt.

Ab 19 Uhr interpretiert die Sängerin Christina Camara bekannte und beinah vergessene Chansons vergangener Zeiten auf ihre unverkennbar eigene Art im Großen Heilig-Geist-Saal. Und ab 20 Uhr bringt das Serge Ferrero Trio aus der Partnerstadt Nizza mediterrane Stimmung in den Großen Heilig-Geist-Saal. Die Musiker, die bereits zum zweiten Mal in Nürnberg gastieren, sind an der Côte d’Azur bekannt für fröhliche und beschwingte Jazz- und Tanzmusik. Zum Trio gehören Bandchef Serge Ferrero, der Kontrabass spielt, sowie Philippe Cocogne am Piano und Jean Luc Danna am Schlagzeug.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.