Nürnberger Herbstvolksfest 2017: Programm und Events rund ums Herbstvolksfest

Bunte Fahrgeschäfte und vieles mehr bietet das Herbstvolksfest 2017 (Foto: © bayernpress)
 
(Foto: © bayernpress)
Nürnberg: Volksfestplatz |

NÜRNBERG (pm/vs) - Im letzten Jahr konnten die Veranstalter fast zwei Millionen Besucher auf dem Nürnberger Herbstvolksfest begrüßen. Günstige Witterungsbedingungen vorausgesetzt wird diese Marke 2017 vielleicht geknackt. Rund 170 Veranstalter werden vom 25. August bis 10. September am Dutzendteich Festzelte, Buden und Fahrgeschäfte aufbauen.

Für die Gäste und Besucher gibt es zahlreiche Parkplätze und auch mit dem Öffentlichen Nahverkehr ist das Gelände sehr gut erreichbar. Dank eines eigenen Sicherheitskonzeptes hat das Nürnberger Herbstvolksfest den Ruf, eines sichersten und friedlichsten in ganz Deutschland zu sein. Offizieller Start in in diesem Jahr am Freitag, 25. August, wenn ab 14 Uhr der Festbetrieb startet. Ab 17 Uhr werden die Ehrengäste im Festzelt Papert erwartet. Nachdem der Festzug angekommen ist, wird Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel gegen 18 Uhr das erste Bierfass anzapfen. Der Festakt wird mit dem Salut der Böllerschützen beendet. Nach Einbruch der Dunkelheit erleuchtet um 22.15 Uhr das Eröffnungsfeuerwerk die Nacht.
Samba-Stimmung rund um den ganzen Platz kommt am Samstag von 17 bis 20 Uhr sowie am Sonntag ab 12 Uhr auf. Wer mehr über das Volksfest und seine Geschichte wissen möchte, ist herzlich zu einem Rundgang mit den Gästeführern eingeladen. Treffpunkt am Sonntag, 27. August, ist um 12 Uhr am Eingang an der Bayernstraße. Am 3. und 10. September, gibt es weitere Möglichkeiten, an dieser Führung teilzunehmen.

Besondere Events beim Volksfest

Seniorennachmittag im Festzelt Papert mit Tombola am Dienstag, 29. August, und am Dienstag, 5. September, jeweils ab 14 Uhr
Familiennachmittag am 6. September mit halben Preisen an den Fahrgeschäften sowie an den Buden mindestens ein Artikel zum halben Preis.• „Fiesta Latina“ – Karibische Nacht am ganzen Platz mit Aktionen vieler Schausteller und einem mitreißenden Kulturprogramm, bei dem auch Samba, Zumba, Capoeira und Trachten nicht fehlen dürfen. Beginn am Donnerstag, 31. August, ist um 18 Uhr.
„Ladies‘ Night“ am Donnerstag, 7. September, ab 18 Uhr. Damen zahlen nur den halben Preis an allen teilnehmenden Fahrgeschäften. Außerdem werden kleine Geschenke an die Frauen vereilt. Von etwa 18 bis 19 Uhr begrüßen die „International Dream Men“ die weiblichen Gäste am Eingang Bayernstraße mit einem Blinkherz. Anschließend haben sie einen Auftritt im Festzelt Papert. Im Rahmen eines „Brautkleid-Revivals“ erhalten alle Damen, die in ihrem (alten) Brautkleid kommen, von Volksfestkönigin Carina ein kleines Geschenk. Diese Aktion findet von 19 bis 20 Uhr am Frankendorf statt.


Weitere Aktionen beim Herbstvolksfest

Alle Schausteller und Volksfestbesucher sind am Freitag, 1. September, 10.30 Uhr zu einem katholischen Gottesdienst eingeladen. Er findet zusammen mit dem Schausteller-Seelsorger Martin Fuchs in der Grillstation Friedlsperger statt. Am Abend dürfen sich die Besucher und Gäste ab 22.15 Uhr auf die „Nacht der Lichter“ freuen. Zu dem Musikfeuerwerk am Dutzendteich werden 10.000 Knicklichter verschenkt.
Am Samstag, 2. September, fällt um 14 Uhr der Startschuss für eine digitale Schnitzeljagd mit dem Smartphone. Am 3. September wird nachmittags ein Jugger-Turnier und ein Probetraining für jedermann angeboten. Die noch junge Sportart ist eine Mischung aus Handball und Gladiatorenkampf mit gepolsterten Waffen. Der Veranstaltungsort befindet sich am Eingang Große Straße.
Die neunte Auflage des Eisenbahnertages der EVG findet am Freitag, 8. September von 10 bis 14 Uhr bei Gigerlas Lössel statt. Mit dabei ist auch MdB Martin Burkert. Im Rahmen des „Magic Friday“ geht es am Abend ab 18 Uhr um Steampunk und Zauberei. Und noch eine Augenweide für Liebhaber historischer Automobile: Am Samstag, 9. September, gibt es ab 16 Uhr zusammen mit dem „Ofenwerk - Zentrum für mobile Classic“ eine Oldtimerparade rund um den Festplatz.

Wer Lust auf gutes Essen und Trinken beim Volksfest hat, sollte außerdem gleich noch bei unserem Gewinnspiel für 25 Schlemmergutscheine fürs Herbstvolkfest mitmachen!

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Programmänderungen und Irrtum bleiben vorbehalten.
Weitere Informationen mit allen Veranstaltungen und Angeboten am Nürnberger Herbstvolksfest unter http://www.volksfest-nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.