Nürnbergs Stadtstrand-Boss startet mit Neuheiten in die zweite Saison-Hälfte

Spaß am Strand: Ober-Beachboy und "Sommer in der City"-Macher Lorenz Kalb und N1-Star Flo Kerschner. Foto: © Peter Maskow

NÜRNBERG (mask) – 600 Tonnen weißer Sand auf 4000 Quadratmetern, 20-Meter-Pool-Lounge, drei Dutzend Palmen und Hunderte Liegestühle: der Stadtstrand auf der Insel Schütt hat Halbzeit!

Rund eine Million kosten heuer Aufbau und Betrieb! Geschäftsführer Lorenz Kalb von der Betreibergesellschaft ,,Incendo“ ist hochzufrieden mit der bisherigen Saison: ,,Es gibt nur Erfreuliches zu berichten! Endlich hat auch das Wetter sich der Qualität des Stadtstrandes angepasst und trägt zur guten Stimmung bei."

Party mit 800 Kopfhörern

Mit einigen Highlights geht er nun in die zweite Hälfte: Wer gern Wort-Akrobatik betreibt, ist beim Poetry-Beach-Slam (22. Juni, 19 Uhr) der VR-Bank mit Hit-Radio-N1-Star Flo Kerschner richtig. Sieben Schlagfertige dürfen live auf die Bühne, konnten sich dafür auf der Facebookseite der Bank bewerben.
Am 29. Juni moderiert Tanja Collischon (Franken Fernsehen) die Sommermodenschau von Marie-Luise Cawi. Die kultige Headphoneparty von Hit Radio N1 mit immowelt.de und 800 Kopfhörern findet zuvor am 23. Juni statt.
Ebenfalls neu: die Mega-Flirt-Party mit Expertin Katharina Pommer am 1. Juli. Sie bringt Singles bei, wie sie endlich Mister oder Misses Right finden.
Motto am 13. Juli ist dann ,,Flirt & Love Dinner" – 5 Gruppen á 6 bzw. 8 Personen bekommen die Möglichkeit, sich bei kostenlosen Getränken und Speisen in Urlaubsatmosphäre kennen zu lernen...
Außerdem beliebt und geboten: Zumba, Yoga, Qi-Gong, Beach-Tennis und Beachvolleyball. Für die Kleinsten gibt es einen Pool und einen Spielplatz.

Täglich bis 19 Uhr Happy Hour

Bis 23. Juli ist noch ,,Sommer in der City“. Montag bis Donnerstag von 15 bis 22 Uhr, Freitag bis 23 Uhr, Samstag 13 bis 23 Uhr, Sonntag 13 bis 22 Uhr. Montag bis Freitag ist bis 19 Uhr Happy Hour, dann kostet z.B. jeder Cocktail 5,50 Euro, Aperol Spritz und Hugo 4 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.