Perchtenlauf 2016 des Narren-Club Nürnberg 1957 e.V.

Wann? 04.01.2017

Wo? Gemüsebau Drechsler, Almoshofer Hauptstraße 52, 90427 Nürnberg DE
Tanz der Perchten des Narrenclubs Nürnberg
Nürnberg: Gemüsebau Drechsler | Nürnberg, Almoshof (li) Der Narren-Club Nürnberg 1957 e.V. blickt zurück und lädt zum Perchtenlauf 2017 ein:

Es war wieder soweit. In der Raunachtszeit ist es Brauch im Land, da ziehen die Perchten über Feld, Flur und Land. Die Perchten des NCN waren wieder unterwegs, um den Winter auszutreiben. Im Hof der Almoshofer Bauern, Thomas und Willy Drechsler, tanzten Hexen und gruselige Gestalten in weißen Fellen, mit Holzmasken, einem Gürtel mit Kuhglocken und Hörnern am Kopf gemeinsam mit weiss-rot gekleideten Gestalten und ebenso furchterregenden Holzmasken vor dem Gesicht, einen Tanz. Vor dem Tanz zogen sie im Schein von Fackellicht und begleitet von Trommlern des NCN-Spielmannszuges über die Felder der Familie, liefen auf der Dorfstraße durch den Ort und trafen im Hof der Familie Drechsler ein. Im Dunkeln war dies ein schauriges, fast mystisches Spektakel.

Die Trommeln schlugen im Takt zum Lauf der Perchten, sodass die schaurigen Gestalten, die sich im Fackellicht langsam, teilweise leicht gebückt laufend bewegten, durch die Paukenschläge angekündigt wurden. Im Hof der Bauern angekommen, überbrachte Hubert Rupprecht umrahmt von den Perchten die guten Wünsche zum Neuen Jahr und eine glückselige Zeit. Während die Bauernfamilie Selbstgebranntes an die vielen Zuschauer verteilte, hüpften die Perchten immer wieder in Höhe, damit die Glocken am Gürtel kräftig schepperten. Den begeisterten Zuschauern zur Freude und der Bauernfamilie zur Ehre tanzten sie nochmals ihren Tanz. Zum Schluss spielte der Spielmannszug unter viel Applaus noch einige Lieder und die Perchten zogen von dannen…….!
Sie kommen wieder in den nächsten Raunächten.
Am Mittwoch, 04. Januar 2017 findet der nächste Perchtenlauf auf dem Gelände von
Thomas und Willy Drechsler in Nürnberg-Almoshof statt.
Lassen Sie sich dies nicht entgehen. Wir freuen uns auf Sie!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.