Reitspaß im Taubertal

Rund um das „Liebliche Taubertal“ finden Ross und Reiter in einer aufregenden Naturlandschaft ein herrliches Ausreitgelände. Foto: djd / Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“

Fränkische Ferienregion ist ein Paradies für Pferdefreunde

REGION (djd/pt) - Ideale Voraussetzungen für Ausflüge hoch zu Ross bietet beispielsweise das „Liebliche Taubertal“ mit seinen sanft geschwungenen Hügeln und den idyllischen Flusstälern. Alle Informationen zur Region gibt es im Internet www.liebliches-taubertal.de nachzulesen.


Ob Urlaub mit dem eigenen Pferd, Reitunterricht oder der Ausritt mit einem Leihpferd – die Möglichkeiten in der Gegend an Tauber und Main sind vielfältig. Einen guten Überblick verschafft die Broschüre „Reiterurlaub im Lieblichen Taubertal“, die kostenlos beim Tourismusverband in Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/82-5806 angefordert werden kann. Darin präsentieren sich 24 Reiter- und Bauernhöfe mit Unterkünften und Angeboten für Ross und Reiter. Das Repertoire der Höfe reicht von kleinen, traditionellen Familienbetrieben bis hin zu modernen Gestüten mit abwechslungsreichem Programm.
 
Je nach Laune und Können findet hier jeder sein Steckenpferd - vom erlebnisreichen Ausritt über Reiterferien für die Kleinen bis zu romantischen Kutschfahrten an Tauber und Main. Neben den Gästen, die sich mehrere Tage aufhalten wollen, sind auch Wanderreiter willkommen, die nur Unterkunft für eine Nacht suchen. Sogar für Nicht-Reiter sind die Angebote interessant, zum Beispiel für Familien, die Urlaub auf dem Bauernhof machen möchten. Eine Übersichtskarte mit den 24 Betrieben erleichtert dem Gast die Orientierung in der Region. Auf der Rückseite der Broschüre werden die einzelnen Höfe mit ihrem Angebot von Gastboxen über Ausbildungs-, Reit- und Unterkunftsmöglichkeiten sowie zur Infrastruktur - wie etwa Reithalle und Reitplatz - aufgeführt. Ergänzt wird der Flyer durch Arrangements einzelner Betriebe wie dem „Familienglück auf dem Rücken der Pferde“ oder dem „Urlaub auf dem Sonnenhof“.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.