Rote Kulturnacht 2015

Christian Ude ,,Der doppelte Ude" zusammen mit Uli Bauer bei der Roten Kulturnacht 2015. (Foto: spd-stadtratsfraktion)
NÜRNBERG (pm/nf) - Nachtschwärmer und Netzwerker aufgepasst! Die SPD-Stadtratsfraktion und die Karl-Bröger-Gesellschaft e.V. machen eine Party. Alle Nürnbergerinnen und Nürnberger sind eingeladen mit Oberbürgermeister Ulrich Maly und den Stadträtinnen und Stadträten der SPD zu feiern.

Für 15 Euro kann jeder die „Rote Kulturnacht“ besuchen. Geboten werden in diesem Jahr die Band „The Instant Voodoo Kit“, die die mit ihrer Mischung aus Gypsy-Ska, Psychobilly, Klezmer und Rock’n’Roll kürzlich bereits bei der Eröffnung des Z-Baus begeisterte. Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr Christian Ude zusammen mit seinem vom Nockherberg bekannten Doppelgänger Uli Bauer als „Doppelter Ude“ mit gewohnt scharfer Zunge einen kabarettistischen Rückblick – auch auf seine eigene Partei – wagen. Nürnberger Hip- Hop abseits vom klassischen „Gansterrap“ präsentieren die Zwillingsbrüder von Brak‘Lul.

Grandezza bringt harfussion, die mit einer außergewöhnlichen Klangkombination zweier Harfen und Marimba / Perkussion eine bunte Mischung aus Klassik, Pop, Jazz und Weltmusik präsentieren. Der junge Nürnberger Schauspieler Rauand Taleb wird außerdem von seinem bewegten Lebensweg, von der Flucht mit seiner Familie aus Kurdistan bis hin zu seinem Auftritt im Tatort erzählen und es werden Ausschnitte aus seinem Schaffen zu sehen sein.

Rote Kulturnacht 2015
am Samstag, 21. November 2015. Einlass ab 19.00 Uhr im Künstlerhaus des Kunst-Kultur-Quartiers, Königstraße 93.
Kartenpreise
Vorverkauf: 12 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr Abendkasse: 15 Euro
Für Inhaber des Nürnberg Passes: 5 Euro
Informationen: www.rotekulturnacht.de

Karten gibt es bei der SPD-Stadtratsfraktion, Rathaus Zimmer 31, Tel.: 0911-2312906, spd@stadt.nuernberg.de und im SPD-Unterbezirk, Karl-Bröger-Str.9, Tel.: 0911- 438960, buero@spd-nuernberg.de sowie im Kunst-Kultur-Quartier in der Königsstraße 93, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.reservix.de und natürlich an der Abendkasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.