Schnupperstunde Chinesische Schwertkunst am 12. Januar

Wann? 12.01.2017 18:00 Uhr bis 12.01.2017 19:10 Uhr

Wo? Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Straße 38, 90419 Nürnberg DE
Annette Maul leitet das Schwertkunst Training bei ZANCHIN Kampfkunst e.V.
Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule |

ZANCHIN Kampfkunst lädt ein zur Schnupperstunde Chinesische Schwertkunt. Im Anschluss kann man diese schöne Bewegungskunst in einem Kurs erlernen. Die Stunde findet am 12.01.2017 um 18:00 statt.

Jian - das gerade zweischneidige Schwert Chinas - wurde als Edelste unter den hundert Klingen bezeichnet. Bereits im Altertum galt es als Rangabzeichen der chinesischen Würdenträger und Adeligen. Das Schwert war ein Symbol für Gerechtigkeit: Es wurde häufig eingesetzt, um Menschen, die in Not waren, zu beschützen und für deren Rechte zu kämpfen.

In den Jahrhunderten nach der Zeitenwende entstand neben dem Kriegsschwert, Wu Jian, ein zweiter Schwerttyp, das Wen Jian, das Gelehrtenschwert, auch als weibliches Schwert bezeichnet. Es war nicht für den Einsatz auf dem Schlachtfeld gedacht, sondern nur zur persönlichen Verteidigung und als Übungsgerät zur Körperertüchtigung. Dieses Schwert war leichter als das Kriegsschwert und wurde daher auch von Frauen geführt. Zahlreiche Kampfkünstlerinnen Chinas waren für ihren perfekten Umgang mit dem Jian bekannt.

Im Schwertkurs bei ZANChIN Kampfkunst üben wir die wohl bekannteste Schwertform: Die 32er Form nach dem Yangstil-Taichi. In der Schnupperstunde werden Holzübungsschwerter zur Verfügung gestellt. Daher bitten wir, dass sich Interessierte bis spätestens 10. Januar hierfür anmelden unter info@zanchin.de. Fragen beantworten wir auch telefonisch: 0911-2878222

Unser Training findet in der Schulgymnastikhalle im Altbau der Dr.-Theo-Schöller-Schule statt. Eine genaue Wegbeschreibung wie man in die Halle kommt, senden wir nach Anmeldung zu.

Kursinfo: PDF
Mehr zu unserem Verein: www.zanchin.de und auf Facebook

Hier zeigt Meister Li Deyin die 32er Schwertform, die wir dann üben werden:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.