Schottischer Tanzabend „Ceilidh“

NÜRNBERG (pm/nf) - Lust auf einen Abend mit traditioneller schottischer Tanzmusik? Zum „Ceilidh“ lädt der Freundeskreis Nürnberg-Glasgow e.V. in Kooperation mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg ein. Der schottische Tanzabend findet am Samstag, 24. September 2016, um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Langwasser, Glogauer Straße 50, statt. Einlass ist um 19 Uhr.

Die in Deutschland ansässige „The Liam Smith Ceilidh Band“ bringt die einzigartige Atmosphäre des schottischen „Ceilidh“ nach Nürnberg. Als fünffacher Gewinner der britischen Akkordeon-Meisterschaft spielt Liam Smith traditionelle schottische Tanzmusik und führt in die einfachen Schrittfolgen der schottischen Volkstänze ein, die in der Gruppe getanzt werden. Wer sich also bereits im Herbst auf den traditionellen „Ceilidh“ des Amts für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg am „Glasgow Weekend“ im Januar 2017 einstimmen möchte, hat beim „Ceilidh“ des Freundeskreises Nürnberg-Glasgow die Möglichkeit. Der Verein organisiert zum dritten Mal seinen eigenen „Ceilidh“ im Gemeinschaftshaus Langwasser.

Karten zum Preis von 12 Euro, ermäßigt 8 Euro und 6,50 Euro für Nürnberg-Pass-Inhaber, gibt es im Vorverkauf bei der Kultur Information Königstraße 93, Telefon 09 11 / 2 31-40 00.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.