Spektakuläre News für das WTA-Damentennisturnier

Voller Vorfreude auf den NÜRNBERGER Versicherungscup 2014: Xaver Faul (Lotto Bayern), Sandra Reichel (Veranstalterin), Dr. Armin Zitzmann (Vorstandsvorsitzender NÜRNBERGER Versicherungsgruppe) und Bundestrainerin Barbara Rittner (v.l.). (Foto: oh/getty images)

Angelique Kerber: „Ich freue mich auf den NÜRNBERGER Versicherungscup“

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wird die Messlatte beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2014 höher gelegt. Mit einem neuen Termin (17.-24. Mai) direkt vor den French Open und der Verpflichtung von Top-Ten-Spielerin Angelique Kerber setzte Turnierdirektorin Sandra Reichel schon im Vorfeld spektakuläre News für das WTA-Damentennisturnier.

,,Die Spielerinnen können sich in Nürnberg optimal auf das Grand-Slam-Turnier in Paris vorbereiten, mit den original Babolat-Bällen auf roter Asche. Diese Entscheidung der WTA wertet den NÜRNBERGER Versicherungsup ungemein auf", zeigt sich Sandra Reichel zufrieden. Auch Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender des Hauptsponsors NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, freut sich über den Termin: ,,Er verspricht ein noch attraktiveres Starterfeld mit noch spannenderen Begegnungen. So wird der NÜRNBERGER Versicherungscup auch in diesem Jahr das Interesse der Tennisfans weltweit auf sich ziehen".
Zu den sportlichen Hauptattraktionen zählt zweifellos Angelique Kerber. Die deutsche Nummer 1 gab kurz vor Weihnachten ihre Zusage für den NÜRNBERGER Versicherungscup 2014 ab. Kerber hat sich seit 2012 fest unter den besten zehn Tennisspielerinnen der Welt etabliert, nahm im Dezember zum zweiten Mal an den WTA Championships in Istanbul teil und war zuletzt bei den Australian Open mit dem Erreichen des Achtelfinals einmal mehr die beste deutsche Spielerin. Ihren letzten Turniertitel gewann die Kielerin im Oktober 2013 beim von Sandra Reichel organisierten WTA-Turnier in Linz – sicher ein gutes Omen.
Neben Kerber stehen weitere drei Teilnehmerinnen aus Deutschland fest – allesamt FedCup-Spielerinnen aus dem Team von Bundestrainerin Barbara Rittner: Annika Beck und Julia Görges, die bereits bei der Turnierpremiere 2013 dabei waren, sowie erstmals Mona Barthel. Auch die neue Deutsche Meisterin Anna-Lena Friedsam wird wie im Vorjahr am Valznerweiher aufschlagen.
Tickets über ticketmaster.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.