Sunrise Avenue - fantastisches Konzert am Coburger Schlossplatz

geschafft
Coburg: Schlossplatz | Zahlreiche Platin- und Goldauszeichnungen sprechen für die Beliebtheit der finnischen Rock-Pop-Band rund um den Barden Samu Haber. Dass sie die Qualität ihrer Songs auch live eindrucksvoll vermitteln kann, bewies die Gruppe am 20.08.2014 auf dem Festivalgelände am Coburger Schlossplatz.

Die begeisterte Stimmung steckte jeden an - und das Publikum war sogar "live" mit auf der Bühne, da ein riesiger aufgeblasener Ball - den die einzelnen Gäste mit ihren Händen immer weiter stießen - mit seiner installierten Kamera direkt auf die Bühnenleinwand übertrug. Tolle Idee, die laut bejubelt wurde!

Noch mehr Schreie galten allerdings den Ohrwürmern auf der Bühne - und manch´ einen wird diese Veranstaltung zum CD-Kauf bewogen haben, denn "da ist ja nicht nur das eine bekannte Lied, das die veröffentlicht haben...", freute sich so mancher. Übrigens: Nächstes Jahr wird die Band - die bereits seit 2006 von sich reden macht - ein "Best of"-Album veröffentlichen. Man kann gespannt sein, denn: Sind die Kompositionen nicht irgendwie alle genial?!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.